So verwenden Sie Instant Messenger zur Werbung

Sollte ich Instant Messenger verwenden, um ein Unternehmen zu fördern? In einer Welt, in der Werbung auf Zäunen, Pfeilern, auf Asphalt und sogar auf Toilettenpapier zu sehen ist, ist dies eine seltsame Frage. Um einen solchen bequemen und beliebten Kanal für die Verbreitung von Informationen nutzen zu können, ist es erforderlich, diese Informationen zu verbreiten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Instant Messenger im Geschäftsleben einsetzen.

Inhalt:

Warum Unternehmen Instant Messenger für Marketingkommunikation verwenden sollten

Es gibt zwei Antworten auf diese Frage: Bequemlichkeit und Beliebtheit.

Was erklärt den Komfort des Tools? Die Menschen nutzen Instant Messenger auf Smartphones und Tablets. Diese Geräte befinden sich auch im Schlaf neben einer Person. Dank dessen gehören Messaging-Anwendungen zu den aktiv genutzten Programmen. Hier sind einige Bestätigungen:

  • Laut einer Studie von Flurry Analytics und Yahoo öffnen 68% der Nutzer die App mindestens einmal im ersten Monat nach der Installation des Messenger. Ein Jahr nach der Installation verwenden mindestens einmal im Monat 62% der Benutzer die Anwendung. Unabhängig von der Kategorie betragen diese Werte für alle Anwendungen 36% bzw. 11%.
  • Laut Verto Analytics bevorzugen junge Leute Instant Messaging-Anwendungen. Älteres Publikum verwendet E-Mails häufiger.
  • Der Economist behauptet, dass der durchschnittliche WhatsApp-Benutzer in der App 200 Minuten pro Woche kommuniziert. Es ist ungefähr eine halbe Stunde pro Tag.
  • Laut App Annie startet der durchschnittliche britische Benutzer täglich 13 Dialoge in Instant Messenger.
  • Nach Angaben des statistischen Dienstes Statista entfallen rund 70% der gesamten URL-Verbreitung auf das Gebiet der sogenannten Dark Social oder Dark Social Media. Wir sprechen über Instant Messenger, E-Mails und andere persönliche Nachrichtensysteme. Nur 30% der Veröffentlichungen erfolgen öffentlich auf Seiten in sozialen Netzwerken oder auf Websites.

Aber die Daten, die die Popularität von Instant Messenger veranschaulichen:

  • Laut Statista im April 2016 hat WhatsApp mehr als 1 Milliarde Nutzer pro Monat. Für Facebook Messenger, Skype, Viber und Telegramm sind es 900, 300, 249 bzw. 100 Millionen Benutzer.
  • Laut The Economist haben im ersten Quartal 2016 2,5 Milliarden Benutzer mindestens einen Messenger installiert und verwendet.
  • Business Insider behauptet, dass die vier beliebtesten Messenger der Welt in Bezug auf die Anzahl der aktiven Nutzer den vier beliebtesten sozialen Netzwerken voraus sind. Das monatliche Publikum von vier Boten beträgt ungefähr 3 Milliarden Menschen, und vier soziale Netzwerke haben ungefähr 2,5 Milliarden Menschen.
  • Laut Wired tätigen 600 Millionen WeChat-Benutzer monatliche Einkäufe mit Bots. Bots helfen Benutzern dieses Kuriers, ein Taxi zu rufen, Flüge zu buchen, Finanztransaktionen durchzuführen und so weiter.

Aus Bequemlichkeitsgründen sind Instant Messenger bei Besitzern von Smartphones und Tablets sehr beliebt. Daher können Vermarkter Instant Messaging-Software verwenden, um mit Kunden zu interagieren.

So wählen Sie einen Instant Messenger für die Projektwerbung

Verwenden Sie die offensichtlichen Kriterien: die allgemeine Beliebtheit des Programms sowie die Beliebtheit Ihrer Zielgruppe, die Funktionalität des Messenger, die Merkmale des Geschäftsprojekts, die Fähigkeit und den Komfort der Verwendung von Bots. Im Folgenden finden Sie eine grobe Liste von Sofortnachrichten, die für die Marketingkommunikation verwendet werden können.

WhatsApp

Seit dem Frühjahr 2016 ist WhatsApp der beliebteste Instant Messenger der Welt. In Russland steht das Facebook-Programm an zweiter Stelle. In WhatsApp gibt es keine Möglichkeit, bezahlte Nachrichten zu senden oder Anzeigen zu schalten. Anwendungsentwickler fangen gerade erst an, Tools zu testen, mit denen Unternehmen und ihre Kunden interagieren können. WhatsApp selbst ist jedoch zu einem Werkzeug für die direkte Geschäftskommunikation mit dem Publikum geworden.

Verwenden Sie WhatsApp, wenn:

  • Sie arbeiten auf dem internationalen Markt.
  • Sie benötigen einen direkten Kommunikationskanal mit den Verbrauchern.
  • Sie benötigen ein System zur Mitarbeiterkommunikation.

Viber

Dies ist der beliebteste Instant Messenger in Russland. Laut J'son & Partners Consulting nutzten Anfang 2016 bis zu 60% der Smartphonebesitzer oder etwa 60 Millionen Russen das Programm. Viber verfügt über Tools zur Geschäftsförderung, zur Einbindung und Information des Publikums. Wählen Sie diesen Messenger in solchen Fällen:

  • Sie arbeiten mit einem russischsprachigen Publikum.
  • Sie möchten den neuen Vertriebskanal für Inhalte erleben und nutzen und Benutzer anziehen.
  • Sie benötigen ein Tool für die Kommunikation mit Kunden sowie für die Interaktion innerhalb des Unternehmens.

Facebook Messenger

Dies ist der zweitbeliebteste Messenger der Welt. Sein Publikum nähert sich einer Milliarde Menschen. Das Programm kann sowohl zur Kommunikation mit persönlichen Freunden als auch mit den Abonnenten des Unternehmens verwendet werden. Messenger passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie oder Ihr Unternehmen nutzen Facebook aktiv.
  • Sie benötigen eine Alternative zum Kontaktformular auf der Website. Mit Messenger können Website-Besucher auf der Facebook-Seite der Marke posten.
  • Sie benötigen ein praktisches Tool, um mit Kunden und Kollegen zu kommunizieren.

QQ und WeChat

Bisher lebt das Hauptpublikum der dritt- und viertbeliebtesten Instant Messenger-Anbieter in China. Programme gewinnen die Sympathie von Nutzern aus Indien, Südkorea, Thailand und anderen Ländern Südostasiens. Die Vermarkter von WeChat planen ehrgeizig, den amerikanischen und den europäischen Markt zu erobern.

Das Programm überzeugt durch seine Vielseitigkeit: Mit WeChat können Sie Textnachrichten senden, Videoanrufe tätigen, Videos und Fotos austauschen. Soll ich heute chinesische Boten benutzen? Auf jeden Fall ja, wenn Sie Partner oder Kunden in Asien haben.

Skype

Praktisches Tool für die persönliche Kommunikation mit Kunden und Partnern. Das Programm wird von rund 300 Millionen Menschen weltweit genutzt. Mit Skype können Kunden Sie direkt von der Site aus anrufen. Wann soll das Tool verwendet werden? Hier sind die Optionen:

  • Wenn Sie ein Online-Benutzerunterstützungssystem organisieren.
  • Wenn Sie einen Instant Messenger benötigen, um mit Kollegen und Partnern zu kommunizieren.
  • Wenn die Funktion von Videoanrufen und Konferenzen für Sie wichtig ist.

Telegramm

Der Bote ist gut für diejenigen, die sich an den großen Bruder erinnern, der sie beobachtet hat. Es geht buchstäblich um paranoide Sicherheitsmaßnahmen: von der Verschlüsselung über geheime Chats bis hin zu sich selbst zerstörenden Nachrichten. Zusätzlich zur Sicherheit verfügt Telegram über eine gut entwickelte Bot-Infrastruktur und Möglichkeiten zur Verbreitung von Markeninhalten.

Wer ist der Bote von Pavel Durov? Firmen, die:

  • Benötigen Sie sichere Kommunikationskanäle.
  • Bereit, mit Hilfe von Bots mit dem Publikum zu interagieren.
  • Sie möchten alle verfügbaren Kanäle nutzen, um neue Benutzer anzuziehen und Inhalte zu verbreiten.

Sie können andere beliebte Instant Messenger für die Geschäftskommunikation verwenden, z. B. Google Hangouts, ICQ, QIP, [email protected], Line usw. Darüber hinaus wird niemand Ihnen verbieten, mehrere beliebte Programme für den einen oder anderen Zweck zu verwenden. Welche Aufgaben können mit Hilfe von Instant Messenger gelöst werden? Dies wird weiter diskutiert.

So lösen Sie praktische Marketingaufgaben mit Hilfe von Instant Messenger

Von Systemen für bidirektionale Textnachrichten sind Instant Messenger zu vollwertigen Kanälen für die Verbreitung von Informationen, Plattformen für Geschäftstransaktionen, neue soziale Medien und Raum für die Gewinnung neuer Benutzer geworden. Die Liste der Aufgaben, die mit Instant Messaging-Systemen gelöst werden können, kann in die folgenden Gruppen unterteilt werden:

  1. Technische und informative Kundenbetreuung.
  2. Verbreitung von Inhalten.
  3. Einbeziehung der Benutzer in die Interaktion.
  4. Durchführung von Operationen, zum Beispiel Registrierung und Bezahlung von Aufträgen.
  5. Interne Kommunikation.

Erfahren Sie, wie Sie diese Probleme in der Praxis lösen können.

Nutzen Sie Instant Messenger für den Kundendienst rund um die Uhr.

Dies ist eine der offensichtlichen Möglichkeiten, Instant Messenger zu verwenden. In diesem Fall fungieren Messaging-Programme wie ein Telefon oder eine E-Mail als Kommunikationskanal.

Ist es übrigens nicht einfacher, Verbraucher per Telefon oder E-Mail zu unterstützen und zu informieren? Man mischt sich nicht ein. Überzeugen Sie sich selbst: Mit E-Mail können Sie nicht dringende Probleme lösen. Das Telefon eignet sich zur Lösung aller praktischen Probleme, einschließlich Notfällen. Es ist jedoch nicht immer bequem, es für Ihre Kunden zu verwenden:

  • Es ist teuer anzurufen, wenn der Käufer in Kasachstan lebt und der Verkäufer in Belarus arbeitet.
  • Es ist für den Kunden unpraktisch, auch das 24-Stunden-Supporttelefon anzurufen, wenn es sich außerhalb des Fensters befindet und ein Kind im Nebenzimmer schläft. Sie können sich noch einige tausend Situationen vorstellen, in denen es für den Kunden unangenehm ist, anzurufen.
  • Verbraucher zögern, anzurufen, weil er ein Menschenfeind, eine soziale Phobie ist, er schlechte Laune, Halsschmerzen oder Nase hat.

Boten ergänzen die Telefon- und E-Mail-Funktionen. Mit ihrer Hilfe können Sie kostenlos von Südafrika nach Alaska telefonieren, Nachrichten mit einem Support-Mitarbeiter austauschen, in einem Kinosaal sitzen und Ihrem Arzt schreiben, ohne aufstehen zu müssen.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für die Verwendung von Instant Messenger-Diensten zur Unterstützung von Kundeninformationen.

Mobilfunkbetreiber Tele2 hilft durch Telegramm

Um den Tele2-Support-Service in Telegram zu finden, müssen Sie einen Tele2_support-Kontakt suchen und hinzufügen. Praktisch, oder?

Wenn Sie ein kleines Unternehmen haben und Kunden nur selten nach Informationen fragen, ist es ausreichend, den zuständigen Ansprechpartner auf der Website zu veröffentlichen. Wenn Sie ein großes Unternehmen haben und der Kundensupport von mehreren Support-Managern bereitgestellt wird, ist es besser, einen Chat mithilfe der Telegramm-API zu organisieren. Sie können beispielsweise einen Bot verwenden, um Client-Nachrichten an Mitarbeiter zu verteilen.

Die niederländische Fluggesellschaft Transavia kommuniziert mit Passagieren über WhatsApp

Transavia Airlines bietet Kunden die Möglichkeit, sich über Facebook, Twitter und WhatsApp an sie zu wenden. Sie können täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr schreiben oder anrufen.

BBC lädt die Leser ein, aktuelle Nachrichten über WhatsApp zu teilen

Ein weiteres Beispiel für die Verwendung von WhatsApp ist die BBC. In diesem Fall erhält das Unternehmen Informationen vom Publikum.

Verteilen Sie kommerzielle Inhalte über Instant Messenger

Es wurde oben gesagt, dass Boten zu Dark Social oder Dark Social Media gehören. Alle sozialen Medien können zur Verbreitung von Inhalten verwendet werden. Programme für Instant Messaging unterscheiden sich von herkömmlichen "Vkontakte" und "Facebook" lediglich durch die Mechanismen der Kommunikation. Nehmen Sie sie daher in die Liste der Websites zum Veröffentlichen von Inhalten auf. Erfahren Sie, wie bekannte und wenig bekannte Unternehmen Informationen mithilfe von Instant Messenger verbreiten.

Mashable Edition verwendet öffentliche Chats von Viber.

Öffentliche Chats fanden 2014 in Viber statt. Das ist der Punkt: Mitarbeiter des Unternehmens diskutieren verschiedene Themen. Dies können Arbeitsgespräche, Ankündigungen und Diskussionen über Veröffentlichungen auf Websites sein, sogar persönliche Mitteilungen. Abonnenten lesen die Diskussion und setzen auf Wunsch "Ich mag" -Zeichen für einzelne Nachrichten.

Fast 700.000 Benutzer haben den öffentlichen Chat von Mashable abonniert. Nur 49 Personen nehmen an der Diskussion teil. Beachten Sie die Ankündigung der Publikation zum Geburtstag von Elisabeth II. Es unterscheidet sich praktisch nicht von Ankündigungen in sozialen Netzwerken. Abonnenten können Ankündigungen an andere Viber-Benutzer weiterleiten. Es ist jedoch nicht möglich, die Veröffentlichung im Chat zu kommentieren.

Öffnen Sie Chats Viber, um einen öffentlichen Firmenchat zu erstellen. Bewerben Sie sich unten auf der Hauptseite mit der Schaltfläche Anmelden. Sie erhalten eine E-Mail mit der Aufforderung, die Bewerbung zu bestätigen. Der Chat wird nach der manuellen Moderation der Behandlung verbunden.

Das Telekommunikationsunternehmen "Terralink" informiert Kunden über den Kanal in Telegram

Abonnenten des Unternehmens können den Kanal abonnieren und die Nachrichten des Unternehmens im Telegramm verfolgen. In diesem Fall wird der Messenger verwendet, um Kunden zu informieren, anstatt Verkehr auf die Site zu lenken.

Beachten Sie die Ankündigung des Senders im Telegramm auf der Seite "Terralink". Das Unternehmen nennt die Site ein Netzwerk, keinen Messenger. Dies spiegelt einen sehr wichtigen Trend wider: Beliebte Messaging-Programme sind der Startfunktionalität entwachsen. Sie besitzen die Merkmale und Funktionen von Social Media.

Die Publikation Meduza informiert das Publikum mit einem Bot

Um die Nachrichten der Veröffentlichung zu lesen, können Sie den @meduzaprobot-Roboter verwenden. Der Roboter kann die neuesten und beliebtesten Materialien anzeigen, nach Schlüsselwörtern suchen, Beiträge von Twitter senden und sogar zufälliges Material über Katzen anzeigen.

Universelle Lösung: Freigeben von Schaltflächen

Achten Sie auf die derzeit unterbewertete Strategie, Benutzer zu informieren und die Reichweite des Publikums zu erhöhen. Dies sind die Schaltflächen zum Teilen von Viber, WhatsApp, Telegramm und anderen Sofortnachrichten. Ihr Wirkprinzip unterscheidet sich nicht vom Wirkprinzip der "Share" -Buttons in sozialen Netzwerken. Mit den folgenden Tools können Sie zusätzlichen Datenverkehr auf Ihre mobile Website leiten:

  • Viber-Sharing-Schaltfläche.
  • Plugin zum Installieren der "Share WhatsApp" -Schaltfläche auf WordPress-Sites.
  • Plugin Plugin: Add-On für die beliebte Jetpack-Lösung, mit der Sie der Share-Box einen Telegramm-Button hinzufügen können.

Interagieren Sie mit potenziellen und bestehenden Kunden mithilfe von Instant Messenger

Instant Messaging-Software ist eine Einbahnstraße. Mit ihrer Hilfe können Sie nicht nur Kunden informieren, sondern auch Feedback erhalten: Kommentare, „Ich mag“ -Markierungen und Reposts ermöglichen die Live-Kommunikation mit dem Publikum im Chat- oder Anrufmodus. Beispiele unten.

Die Marke Absolut hat eine Lehrbuchkampagne mit WhatsApp umgesetzt

Die Werbekampagne der Marke ist bereits als erste groß angelegte Werbekampagne von WhatsApp in die Geschichte eingegangen. So war es: Der Hersteller brachte ein neues Produkt für den argentinischen Markt heraus und organisierte zu Ehren des Verkaufsstartes eine Party. Tickets für den Urlaub wurden nicht verkauft. Um an der Show teilzunehmen, musste eine Person WhatsApp mit Sven von Absolut kontaktieren und ihn überreden, ein Ticket zu spenden.

Sven ist natürlich eine fiktive Figur. Das Konto wurde von einem Mitarbeiter einer Werbeagentur Woonky geführt. Dank des Tricks erhielt die Marke eine große Anzahl von Nachrichten und Tonnen von benutzergenerierten Inhalten. Die Werbekampagne hat das öffentliche Interesse an der Party und dem Produkt der Marke geweckt. Im Videoreport einer Werbeagentur gibt es mehrere Beispiele für Nutzerbeiträge.

Universelles Tool: Facebook Messenger kann auf der Site installiert werden

Über das Facebook-Seiten-Widget können Website-Besucher Nachrichten an den Administrator der Facebook-Seite des Unternehmens schreiben. Dieses Tool kann als Alternative zum Feedback-Formular und zu Jivosite-Chatrooms angesehen werden.

Um das Tool zu verwenden, rufen Sie die Seite mit den Seiteneinstellungen auf. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Nachrichten" neben der Option "Personen erlauben, private Nachrichten an meine Seite zu senden". Speichern Sie die Änderungen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Code abrufen", kopieren Sie den Widget-Code und fügen Sie ihn in die Site ein. Wenn Sie CMS WordPress verwenden, verwenden Sie das Menü, um benutzerdefinierte Text-Widgets zu installieren.

Beachten Sie das Attribut data-tabs, das durch die Markierung hervorgehoben wird. Um die Nachrichtenregisterkarte zu aktivieren, müssen Sie sie ändern. Fügen Sie nach dem Komma das Nachrichtenattribut nach der Zeitachse hinzu. Speichern Sie die Änderungen.

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit der Registerkarte "Nachrichten" im Seiten-Widget auf der Site.

Benutzer senden die ersten Nachrichten direkt vom Widget auf der Site.

Der Dialog wird in der Facebook Messenger-Anwendung fortgesetzt.

Sie können auch den gescannten Code Ihres Page Messenger veröffentlichen. Um mit Ihnen in Kontakt zu treten, startet der Benutzer einfach die Anwendung und liest die Informationen.

Das Bild mit dem gescannten Code herunterladen kann auf der Registerkarte "Nachrichten" in der Community sein.

Ein weiteres vielseitiges Tool: Telegrammgruppen-Chats.

Schauen Sie sich als Beispiel den Chat an, der sich mit SEO befasst. Jeder Benutzer von Telegram kann an Diskussionen in Gruppenchats teilnehmen.

Wie kann ein Unternehmen Chatrooms nutzen, um Benutzer einzubinden? Вот примерный алгоритм:

  • Выберите интересную аудитории тему, связанную с вашим бизнесом. При выборе учитывайте, что с помощью чата вам не нужно продавать продукт. Обсуждения можно использовать для привлечения внимания к проблеме, актуализации потребностей, популяризации идей и технологий.
  • С помощью опции New Group создайте новую группу.
  • Пригласите в группу участников. Расскажите о ней на сайте.
  • Общайтесь на интересные пользователям темы.

Дайте пользователям возможность совершать операции через мессенджеры

Es geht darum, zu bestellen, zu bezahlen, zu buchen, ein Produkt auszuwählen, umzutauschen und andere Geschäftsvorfälle zu erledigen. Wenn ein potenzieller Käufer und ein Mitarbeiter der Verkaufsabteilung mit dem Messenger kommunizieren, dient das Programm als Kommunikationskanal. Und mit Hilfe von Bots können Sie daraus ein automatisches Kundendienstsystem machen. Überzeugen Sie sich selbst.

Lehrbuchbeispiel Nummer 2: Juweliere helfen bei der Auswahl von Trauringen in WhatsApp und WeChat

Der britische Juwelier Rare Pink nutzt seit Anfang 2015 Instant Messenger, um mit Kunden zu kommunizieren. Laut Angaben des Unternehmens haben bereits im November 2015 etwa 10% der Käufer bei der Auswahl eines Produkts mit Managern über Instant Messaging-Programme gesprochen.

Die häufigste Beratung in WhatsApp ist für Männer, die einen Ehering für die Braut wählen. Um ein Geheimnis zu bewahren, verwenden junge Menschen weder ihr Zuhause noch ihre Arbeitstelefone, E-Mails oder Nachrichten in sozialen Netzwerken, um mit dem Juwelier zu kommunizieren.

Guide Rare Pink spricht über die Besonderheiten der Kommunikation mit Menschen aus asiatischen Ländern. Wenn europäische und amerikanische Männer ihre Absichten geheim halten und selbst Ringe kaufen, wählen asiatische Männer Schmuck mit einer Braut. Oft bieten sie Eltern, Freunden und Kollegen an, Ihre Lieblingsringe zu bewerten. In solchen Fällen verwenden Manager von Rare Pink den chinesischen WeChat-Messenger, mit dem Sie schnell Gruppendiskussionen erstellen können.

Apple akzeptiert WeChat-Zahlungen

Bezahlen Sie für iPhones und iPads mit dem System WeChat Pay können nur Einwohner Chinas. Natürlich erstreckt sich die Möglichkeit nur auf die offiziellen Apple Online-Shops in China.

Chinesischer Kurier entwickelt aktiv den internationalen Markt. Bereits heute nutzen weltweit 300 Millionen Menschen WeChat Pay, darunter asiatische Länder, Nordamerika, Europa, Australien und Ozeanien. In absehbarer Zeit müssen Sie diese Zahlungsoption möglicherweise in Ihrem Online-Shop für die Benutzerfreundlichkeit verbinden.

Ein typisches Beispiel: Pizza bei Viber bestellen

Pizzaverkäufer aus Armenien bieten Kunden die Lieferung über Viber und Skype an. Sie müssen auf dieses banale Beispiel achten, da es eine wichtige Möglichkeit darstellt, Instant Messenger zu verwenden. Dies ist ein benutzerfreundliches Kanal- oder Kommunikationswerkzeug.

Yandex bietet Telegrammnutzern einen Such-Bot an

Der Bot der größten Suchmaschine des Runet beantwortet Nutzerfragen. Die vorgeschlagenen Antworten sind fast identisch mit den Ergebnissen der Ausgabe bei der normalen Ausgabe von "Yandex".

Es ist praktischer, bebilderte Handbücher im Browser zu lesen. Wenn der Benutzer jedoch nach einfachen Informationen sucht, die im Textformat gesendet werden können, ist die Verwendung eines Suchbots sehr praktisch.

Such-Bots können zu einem ernsthaften Konkurrenten traditioneller Suchmaschinen werden. Wahrscheinlich versteht Yandex das. Daher bietet der Nutzer einen eigenen Bot an.

AliExpress bietet an, mithilfe eines Roboters nach Produkten zu suchen.

Um ein Produkt auf der Handelsplattform zu finden, geben Sie einfach eine Nachricht wie @alisearchbot + Produktname in den Chat ein. Der Roboter bietet eine Auswahl von Links zu Produkten, die für den Benutzer von Interesse sind.

Verwenden Sie Instant Messenger für die interne Kommunikation.

Sie tun dies wahrscheinlich bereits, daher werden keine Beispiele benötigt. Beachten Sie noch einmal, dass Sie mit Hilfe von Instant Messaging-Programmen nicht nur mit Kollegen kommunizieren, sondern auch die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen können. Wir sprechen über die oben genannten öffentlichen Chaträume.

Erinnern Sie sich an Gruppenvideoanrufe. Mit Skype oder Google Hangouts können Sie beispielsweise eine Videokonferenz organisieren, ein Meeting oder eine Schulungsveranstaltung mit Remote-Mitarbeitern abhalten.

Bald wird die Frage der Verwendung von Instant Messenger im Marketing absurd sein

Warum? Heutzutage fragt niemand, wie man Mobiltelefone oder Offline-E-Mails für Marketingzwecke verwendet. Das Gleiche passiert mit Boten: Sie werden zu traditionellen Kommunikationskanälen, über die mit Kollegen, Partnern und Kunden kommuniziert wird.

Auf der anderen Seite geht die Funktionalität von Instant Messenger über einfache Kommunikationstools hinaus. Weitere Programmfunktionen werden von einer Reihe von Faktoren bestimmt, darunter die Verfügbarkeit von Bots, die Entwicklung einer Infrastruktur für die Verteilung von Inhalten und die Einbindung des Publikums sowie die Mobilität der Benutzer.

Konzentrieren Sie sich auf diese Faktoren, um Instant Messaging-Programme in Ihrem Unternehmen erfolgreich einzusetzen. Sie werden Ihnen helfen, Boten nicht nur als Kommunikationsmittel zu betrachten. Letztendlich tauchen nicht jeden Tag grundlegend neue Kanäle für Informationssendung und Benutzerdienste auf.

Übrigens hat Texterra einen eigenen Telegramm-Bot, @TexterraBot. Bisher kann er nur über neue Materialien im Blog informieren, aber bald wollen wir ihm noch viel mehr beibringen. Fügen Sie unseren Bot hinzu, wenn Sie keine einzige Veröffentlichung verpassen möchten. kak-ispolzovat-messendzhery-v-marketinge
#
Mobile MarketingSMMInstrumenteMesssenger

Sehen Sie sich das Video an: Die 10 besten Facebook Messenger Tipps (Oktober 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar