Welche Inhalte werden für einen Online-Shop benötigt? Eine vollständige Checkliste mit Empfehlungen

Was auf der Hauptseite des Onlineshops und in den Produktkarten zu schreiben ist, wie die Struktur klar zu strukturieren ist, warum Sie einen Unternehmensblog benötigen - ich habe in diesem Artikel alles heilige Wissen über das Befüllen von Online-Einkaufsseiten gesammelt.

"Wenn Nikanor Iwanowitschs Lippen und Iwan Kusmitsch an seiner Nase haften würden, aber etwas Prahlerei wie Baltazar Baltazarych nehmen und vielleicht Iwan Pawlowitschs Hübschheit hinzufügen würden, hätte ich sofort entschieden", - Agafya aus Gogols" Ehe "litt unter Zweifeln. So ist es auch bei uns: auf der einen Seite - schicke Beschreibungen, auf der anderen - Blog-Artikel in professioneller Qualität, auf der dritten - Feedback und Interaktivität. Und alles zusammen in einem Online-Shop - Dies ist immer noch eine große Rarität. Versuchen wir, ein Puzzle zusammenzusetzen?

In dem Artikel gebe ich Links zu anderen Veröffentlichungen unseres Blogs, die sich mit diesem Thema überschneiden. Scheuen Sie sich daher nicht, den Links im Text zu folgen, sie führen zu anderen nützlichen Materialien.

Hauptseite

Auf der Hauptseite der Website gelten für alle die gleichen Regeln: Verkäufer von Autoteilen und Damenbekleidung, Fußbällen und Smartphones. Beispiele für die Gestaltung der Hauptseiten haben wir bereits gegeben. Mal sehen, wie dies speziell für Online-Shops gilt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Zuhause zu schaffen: Informieren Sie sich über den Online-Shop und geben Sie relevante Informationen für den Käufer an.

Bannerwerbung kann zu Verkaufsseiten, bestimmten Produktkategorien oder Seiten führen, die Sie in den Suchergebnissen bewerben müssen. Wenn Sie für ein Blog werben möchten - wir verlinken darauf, es wurde eine neue Sammlung erhalten -, stellen Sie Links zu dieser Seite bereit, Meeresfrüchte verkaufen sich nicht gut - faszinieren Sie den Leser mit einem Rezept.

Es gibt keine universellen Regeln: Jeder entscheidet, was er anlegt. Mir scheint, dass die Kombination der oben genannten Techniken optimal ist: ein kurzer Text "Über uns", der dem neuen Benutzer mitteilt, wo er sich befindet, und derzeit relevante Werbeinformationen.

Über die Firma

Informationen über das Unternehmen können in einem separaten Bereich des Menüs abgelegt werden, um die Benutzer nicht zu langweilen. Die Leute kommen auf die Website, um Waren zu kaufen und nicht um die Geschichte Ihrer Marke zu lesen. Deshalb ist es besser, einen Platz auf dem Hauptplatz einzuräumen, um Banner oder Verkaufsschlager zu verkaufen - es kommt darauf an, was Sie brauchen.

Wie Sie den Text "Über das Unternehmen" verfassen, erfahren Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Wenn Sie neben den Waren auch Dienstleistungen anbieten - ausgezeichnet. Legen Sie es in einen separaten Abschnitt. Sehen Sie, wie Sie eine Seite "Services" am Beispiel verschiedener Geschäftsbereiche erstellen.

Sortiment

Die Konvertierung des Onlineshops hängt davon ab, wie gut der Katalog im Katalog strukturiert ist. Wenn der Benutzer mit zwei oder drei Klicks zu den gewünschten Kartenprodukten gelangt - super. Zum Beispiel möchte eine Person zu Hause einen Kebab bestellen, macht zwei Klicks: die Kategorie "Fleisch", die Unterkategorie "Schweinefleisch". Wenn es zu viele Unterkategorien gibt, ist der Weg zum gewünschten Produkt zu lang und stachelig - das ist schlecht. Es gibt andere Fallstricke - Sie können darüber im Artikel über typische Fehler in den Katalogen von Online-Shops nachlesen.

Entwickeln Sie ein Filtersystem, damit der Benutzer die benötigten Waren schneller findet: nach Kosten, Geschlecht und Alter der Zertifizierungsstelle, Markenname. Oder führen Sie eine Suche auf der Website durch, die die gewünschten Ergebnisse liefert.

Top Verkäufe

In Online-Shops werden häufig separate Seiten erstellt, auf denen über Verkaufserfolge gesprochen wird. Dies sind die Produkte, die bei den Käufern am meisten nachgefragt werden. Zum Beispiel ist diese Saison jeder verrückt nach Bikini-Badeanzügen und Smoothies mit Bananengeschmack. Fügen Sie sie in den Bereich Hits ein: Die Leute neigen dazu, der Mode nachzugeben, was bedeutet, dass Ihr Umsatz steigen wird. Wenn sich zusätzlich und zusätzlich ein Rabatt auf die Kaufchancen noch erhöht.

Neue Artikel

Die Rubrik richtet sich eher an Stammkunden und anspruchsvolle Kunden, die nicht zum ersten Mal in Ihrem Geschäft sind und auf etwas Neues warten. Dies können seltene ungewöhnliche Waren sein, tatsächliche Sammlungen, Waren, die lange gewartet haben. Es liegt in Ihrem Interesse, die Ankunft neuer Produkte im Voraus anzukündigen, um die Benutzer vorzubereiten. Wenn Sie Informationen zu Updates auf der Hauptseite platzieren, kann sich die Conversion der Seite erheblich erhöhen.

Verkäufe, Rabatte, Promotionen

Ein geschätzter Bereich, in den sich die meisten Benutzer begeben - ich frage mich, wie hoch die heutigen Rabatte sind. Der Wunsch, Geld zu sparen, ist noch aufregender: Was, wenn sich herausstellt, dass man eine coole Sache für einen Cent kauft? Mit Hilfe von Aktionen und Rabatten können Sie nicht nur Käufer gewinnen, sondern auch den Umsatz deutlich steigern.

Der Verkaufsbereich sollte nicht auf zwei oder drei Produkte beschränkt sein. Geben Sie dem Käufer die Wahl - bei vielen Artikeln niedrigere Preise. Am Ende kann man lächerliche hundert Rubel bremsen: Ein kleiner Rabatt ist auch ein Rabatt. Von Ihnen wird nicht verlieren, und der Käufer ist nett. Lesen Sie mehr über andere Geheimnisse im Material "10 Fakten über Rabatte, die Sie kennen sollten."

Online-Shop-Blog

Die Hauptfunktion des Blogs ist nützlicher Inhalt und die Erhöhung der Loyalität der Leser. Wenn Sie wirklich interessante Autorenartikel und keinen Nachdruck aus dem Internet veröffentlichen, wächst das Vertrauen in Ihre Marke. Gleichzeitig kann ein Blog eine wirksame Marketingwaffe sein.

Wir haben bereits coole Beispiele für Design-Blogs von Unternehmen gegeben - nimm, nutze. Wir haben eine coole Ideenliste für einen Unternehmensblog, die für lange Zeit ausreicht. Betrachten Sie nun einige allgemeine Themen. Wenn Sie in einer anderen Branche arbeiten, können Sie Beispiele für Waffen nehmen.

Der Blog des Online-Shops der Produkte ist eine echte Freiheit für Kreativität. Veröffentlichen Sie einzigartige Rezepte, führen Sie Workshops durch, geben Sie Tipps zur Aufbewahrung von Produkten, zum Life-Hacking, zum Sparen und zum wöchentlichen Kochen für tausend Rubel.

Wunderbares Essen Blog. Achten Sie auf die Anzahl der Tags und Abschnitte in der Kopfzeile

Ein Modeblog ist ein Paradies für alle, die Trends folgen. Suchen Sie nach aktuellen Themen, diskutieren Sie als Erster über neue Artikel, machen Sie eine Auswahl an Fotos von Modenschauen und zeigen Sie deutlich, was Sie anziehen sollen. Schickes Thema - Zusammenstellung von Kleidungsstücken für jeden Tag. Natürlich aus deinem Laden.

In einem Blog eines Online-Elektronikladens werden detaillierte Produktbewertungen, Zusammenstellungen von Tops und der Vergleich ähnlicher Modelle nach Merkmalen, zum Beispiel der 10 besten chinesischen Smartphones, angezeigt. Seien Sie nicht faul, fremde Artikel zu lesen und zu übersetzen - seien Sie ein Informationsführer.

Kundenrezensionen

Der Mensch ist ein geselliges Tier, beim Kauf von Waren ist es uns wichtig zu wissen, was andere über ihn denken. Wenn die meisten Bewertungen negativ sind, sind wir höchstwahrscheinlich rückversichert und lehnen den Kauf ab, auch wenn wir ursprünglich eine Bestellung geplant hatten. Und umgekehrt: Gute Bewertungen von anderen können die Waage zu einer positiven Entscheidung führen.

Wir haben bereits darüber geschrieben, wie Kunden zu Bewertungen inspiriert werden können. Stellen Sie sich vor, Sie haben bereits Feedback erhalten. Jetzt müssen Sie Feedback verwenden, um Werbung zu machen

Bestellbedingungen

Es ist klar, dass jeder weiß, wie man online einkauft und Bestellungen zwischen einer Tasse Kaffee und Ihrem Lieblingspublikum im sozialen Netzwerk aufgibt. Es ist bekannt, dass sich auf den Produktkarten große, kaum zu übersehende "Kaufen" -Knöpfe befinden. Und doch ist der Abschnitt "Bestellbedingungen" besser, einen eigenen Block zu machen - für besonders aufmerksame und nachdenkliche.

In diesem Block ist es nicht genug zu sagen, wie man einen Kauf tätigt. Eka nevidal - Wählen Sie ein Produkt aus und geben Sie die Kartendetails ein. Bestellbedingungen sind ein Vertrag, eine Vereinbarung zwischen Ihnen - dem Verkäufer und dem Kunden - dem Käufer. Wie in jedem Vertrag legen Sie darin die Rechte und Pflichten der Parteien fest, registrieren Informationen über die Waren, das Verfahren für deren Erwerb, die Preisgestaltung, die Art des Kaufs, die Lieferungsmethoden, die Garantien für die Waren und das Verfahren für die Rückgabe.

FAQ oder Kundenhilfe

Auch wenn Sie in anderen Abschnitten ausführlich erklären, wie Sie Waren kaufen, eine Rückerstattung ausstellen und wie lange die Lieferung dauert, ist es besser, Fragen und Antworten zu blockieren. Wie die Praxis zeigt, lesen nur wenige Leute lange Vereinbarungen, aber kurze FAQs sind mit einem Knall verbunden. Es ist einfach, eine Liste davon zu erstellen: Kreuzen Sie die Fragen an, die Kunden dem Manager am häufigsten stellen, und beantworten Sie sie so detailliert wie möglich. Dies reduziert den Zeitaufwand der Mitarbeiter für Kundengespräche.

Kontaktieren Sie uns

Wir haben bereits geschrieben, wie Sie die Seite "Kontakte" kreativ gestalten können. Die Hauptsache, die in dem Block sein sollte, ist, wie man Sie kontaktiert: Adresse, Telefon, E-Mail, Instant Messenger. Wenn Ihre Mitarbeiter unterschiedliche Telefonnummern und Adressen haben, geben Sie bitte alles an. Wenn Communitys in sozialen Netzwerken vorhanden sind - anklickbare Symbole. Auch das Feedback-Formular passt perfekt in diesen Block.

Das wichtigste Element im Bereich "Kontakte" sind Karten, auf denen Sie das Büro des Unternehmens oder die Adressen der Zustellpunkte nach Städten finden. Das letzte ist arbeitsintensive Arbeit, aber stellen Sie sich vor, wie Sie Ihren Kunden das Leben erleichtern!

Bonusprogramm

Eine der Möglichkeiten, Kunden anzulocken - Boni, die beim Kauf oder bei Aktivitäten auf der Website gewährt werden. Boni werden für das abgegebene Feedback, den Kommentar im Blog, die Anziehungskraft anderer Kunden - Empfehlungsmarketing - vergeben. Sie können gespeichert und beim nächsten Kauf verwendet werden. Jedes Geschäft entwickelt ein Bonussystem für sich: Es unterscheidet sich in der Regel nicht von einem ähnlichen System von Offline-Geschäften.

Vertraulichkeit

Viele Websites, einschließlich Online-Shops, entwickeln Datenschutzrichtlinien. Braucht es jeder? Wenn Sie mit Kunden aus EU-Ländern arbeiten, lernen Sie die neuen Regeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten von Europäern kennen. Es gibt auch Nischen, in denen der Datenschutz ein Muss ist. Zum Beispiel möchten nur wenige Leute ein Gesicht in einem Online-Sexwarengeschäft erstrahlen lassen: Ein Kurieranruf oder ein Brief an die Post kann eine unangenehme Überraschung für Kollegen oder Familienmitglieder des Käufers sein. Dies bedeutet, dass die Mitarbeiter des Onlineshops für Vertraulichkeit sorgen sollten: Geben Sie Bestellinformationen nur an den Kunden weiter.

Verpackung - ein separates Lied. Wer möchte sich brummen lassen ... ein Gerät zum Vergnügen in einer Packung mit schreienden Inschriften?

Im Allgemeinen haben Sie Verständnis: Wenn Sie mit Produkten arbeiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, ist es besser, diesen Punkt in das Site-Menü aufzunehmen.

Karten von Waren

Also kamen wir zu den interessantesten: Produktkarten und deren Design. Hier liest der Benutzer die Beschreibung und die technischen Daten, betrachtet Fotos und Videos, den Preis und die Bewertungen anderer Käufer.

Betrachten Sie allgemeine Themen: Lebensmittel, Kleidung, Elektronik, Sport und Kinderprodukte.

Produktbeschreibungen

Als ich diesen Artikel vorbereitete, schaufelte ich Hunderte von Online-Shopping-Sites. Und weißt du was? Zwei Drittel von ihnen vernachlässigen gute Beschreibungen. Fotos und technische Daten sind vorhanden, aber es gibt keine Beschreibung. Oder es gibt, aber äußerst gemein, kein Gesicht - zu irgendetwas. In der Zwischenzeit kann man, wie wir uns aus den Klassikern erinnern, die Herzen der Menschen verbrennen, um sie zum Kauf zu motivieren. Wie schreibe ich einen guten Verkaufstext in die Produktkarte?

Beschreibung der Produkte - in der Regel ein separates Lied. Derjenige, der sie liest, sollte saloppieren - lecker schreiben, saftig schreiben. Es scheint, dass Sie über einfache Produkte schreiben können - Brot, Fleisch, Honig? Glauben Sie - Sie können. Sehen Sie wie.

Bei der Beschreibung von Technologie, Elektronik und anderen Geräten konzentrieren wir uns nicht auf Emotionalität, sondern auf nützliche Eigenschaften und Charakteristika. Wir beschreiben sie so detailliert wie möglich. Es ist wichtig, hier einen guten technischen Text zu schreiben und keine strukturierte Stadt ... mit Bildern.

Schreiben Sie so einfach wie möglich, erklären Sie für Dummköpfe. Lassen Sie die Beschreibung klein sein - fügen Sie alle technischen Informationen separat in den Blöcken "Anleitung" und "Merkmale" hinzu.

Tipps zur Beschreibung von Sportartikeln ähneln denen der Vorgänger. Vor allem, wenn es sich nicht nur um Kurzhanteln und Bälle handelt, sondern um technisch komplexere Produkte: intelligente Geräte, Trainingsgeräte, Fertigmöbel und andere.

Die Beschreibungen der Kinderprodukte richten sich an die Eltern. Betonen Sie, dass Sie Mütter und Väter verstehen und sich auch um die Gesundheit und Sicherheit von Babys kümmern. Sprechen Sie ihre Sprache, äußern Sie ihre Probleme und Lösungen.

Wenn es sich um Produkte für ältere Kinder handelt, können Beschreibungen auf diesen berechnet werden.

Möchten Sie weitere Beispiele? Wir haben sie - schauen Sie sich das Online-Shopping zu einer Vielzahl von Themen an.

Gute Beschreibungen schreiben sich nicht von alleine. Wir müssen Spezialisten gewinnen und mit Textern zusammenarbeiten. Es ist sehr wichtig, kompetente TK zu geben - ohne die, wie Sie wissen, das Ergebnis nicht vorhersehbar ist.

Fotos

Dies ist ein obligatorischer Bestandteil der Produktkarte: Das Produkt muss von Angesicht zu Angesicht gesehen werden. Was auch immer Sie verkaufen, versuchen Sie, ein professionelles Shooting zu machen: sowohl einfache Fotos von Waren auf weißem Hintergrund als auch lebendigere Aufnahmen unter Beteiligung von Models. Wenn am Produkt Zubehör angebracht ist, muss dieses ebenfalls erfasst werden. Und dann müssen die Bilder für die Site optimiert werden.

Lassen Sie uns sehen, wie Sie die Eigenschaften des Produkts aufdecken und mithilfe eines Fotos verkaufen. Hier zum Beispiel Produkte. Zeigen Sie die Textur: Nehmen Sie eine Nahaufnahme, schneiden Sie Lebensmittel, vergessen Sie nicht, welche Art von Produkt in der Verpackung enthalten ist.

Fotos von Kleidungsstücken werden benötigt, um die Ware von allen Seiten zu zeigen: in voller Länge, von unten, von der Seite, von hinten, auf dem Modell. Wenn es ein Dekor oder Schmuck gibt - entfernen Sie diese separat in der Nähe.

Sportprodukte lassen sich auch besser in Aktion zeigen. Laden Sie ein professionelles Model ein - machen Sie eine Fotosession. Lassen Sie ihn Sportanzüge anziehen, Hanteln aufheben, auf Rollen stehen - es gibt viele Möglichkeiten. Leider ist diese Praxis nicht üblich. Ein oder zwei Fotos - auf diese sind die Besitzer von Online-Shops beschränkt.

Fotos von Kinderartikeln werden nicht für das Kind, sondern für die Eltern veröffentlicht. Zeigen Sie, was im Bausatz enthalten ist, wie das Spielzeug in der Verpackung aussieht und ob es nicht. Ein zusätzlicher Kaufanreiz kann ein Foto von Kindern sein, die Waren in den Händen halten.

Wir sind zur Elektronik gekommen. Nehmen Sie ein normales Smartphone und gehen Sie: Foto in einer Box, ohne Box, Vorder-, Rück- und Seitenansicht - um die Abmessungen, die Position der Buchsen und der Kamera, das Foto der Symbolleiste und des Desktops zu beurteilen - um das Bild zu vervollständigen. Wenn es zusätzliches Zubehör gibt, vergessen wir diese auch nicht.

Videos

In letzter Zeit veröffentlichen Online-Shops häufig Videos: Präsentationen neuer Kleidungskollektionen, eine Überprüfung von Smartphonemodellen, Kochen usw. Dies ist zum einen in Mode: Immer mehr Menschen setzen sich auf Videos, zum anderen nützlich: in Videos Sie können die erforderlichen Informationen übermitteln und deutlich machen, wie Sie das Produkt nutzen können. Und drittens vermittelt kein Foto wie das Video einen lebendigen Eindruck des Produkts.

Das Video kann bei der Agentur bestellt oder selbst erstellt werden. Sie veröffentlichen Videos sowohl auf der Website selbst als auch auf anderen Websites des Onlineshops: YouTube-Kanal oder in sozialen Netzwerken. Im vorherigen Beispiel habe ich gezeigt, wie Fotos und Videos auf einer Produktkarte friedlich nebeneinander existieren und sich gegenseitig ergänzen. Hier ist ein weiteres Beispiel - eine Überprüfung des Kinderwagens auf der Website des Online-Shops. Lebhaft, klar, nützlich!

Mit Hilfe des Videos können Sie für absolut jede Warengruppe werben. Nimm die Produkte. Das Video wird dabei helfen, das Produkt in seiner Dynamik zu zeigen: Langsames Schneiden von knusprigem Fleisch, Brechen von üppigem Brot mit den Händen, Aufnehmen von bernsteinfarbenem, dickem Honig mit einem Löffel.

Online-Lebensmittelgeschäft filmte mehrere Videos "Kochen mit Easy Foods"

Das Online-Bekleidungsgeschäft Wildberries hat einen eigenen YouTube-Kanal. In ihren Videos - einen Überblick über Modetrends, den Kauf von Modebloggern, Meisterklassen: alles, was für die Zielgruppe von Interesse sein kann.

Sportartikel sind ein hervorragendes Ziel für die Videowerbung. Entfernen Sie Bewertungen, Gebrauchsanweisungen und echte Workouts mit Ihren Produkten.

Videobewertung der schwedischen Mauer des Onlineshops "Thirst for Sport"

Zusätzliche Funktionen

Achten Sie auf die interessanten Funktionen: Produktempfehlungen, Services, Feedback-Widgets, Taschenrechner, die Möglichkeit, auf Kredit direkt auf der Website zu kaufen und andere. Diese Funktionalität erregt die Aufmerksamkeit der Benutzer, erhöht die Übergänge zu anderen Seiten, erhöht die Conversion und die durchschnittliche Prüfung.

Produktempfehlungen

Spezielle Dienste analysieren das Verhalten des Benutzers auf der Website: Seiten mit Produkten, die er angesehen hat, die Zeit, zu der die einzelnen Karten untersucht wurden, die Historie früherer Bestellungen, sogar Seiten in sozialen Netzwerken. Auf der Grundlage dieser Daten wählt das System Produkte aus und bietet sie einer Person an, die ihm auch gefallen könnten.

Es gibt einfachere Möglichkeiten. Zum Beispiel können auf der Website von Damenbekleidung einem Kunden Ohrringe zu ihrer Handtasche und eine Handtasche zum Kleid angeboten werden - Frauen werden mich verstehen. Und jetzt, zusammen mit dem Kleid für zweitausend Rubel, holt der Kunde verwandte Produkte für 5000 - der modische Look ist fertig.

Rechner

Wird in Online-Shops verwendet, in denen vor dem Kauf einer Bestellung Berechnungen erforderlich sind. Например, прикинуть, сколько рулонов обоев потребуется для оклейки комнаты или сколько бревен купить для строительства дома. Можно, конечно, подсчитать все на смартфоне или ПК - но сделать это прямо на сайте намного удобнее. Если человек обнаружит на сайте калькулятор, ему не придется сворачивать вкладку и выходить с сайта - он останется с вами, и шансы на покупку увеличатся.

Покупка в кредит

Die Möglichkeit, Waren auf Kredit zu kaufen, ist für Online-Shops mit einem großen durchschnittlichen Scheck relevant. Eine ordentliche Summe für teure Geräte, große Haushaltsgeräte und Möbel zu zahlen, ist nicht jedermanns Sache. Viele Benutzer sehen den Preis, erinnern sich an die Fabel über die "grünen Trauben" und verlassen die Website zu Hause. Wenn Sie in Ihrem Online-Shop Guthaben kaufen können, sind viele dazu geneigt, eine Bestellung aufzugeben.

Feedback-Widgets

Rückruftasten, Popup-Fenster und Online-Chat-Dialoge dienen der Kommunikation mit Kunden. Der Berater kann beraten, zum Kauf motivieren, die Bestell- und Lieferbedingungen mitteilen. Untersuchen Sie Ihre Zielgruppe, führen Sie eine Umfrage durch - auf welche Weise können sie besser kommunizieren. Installieren Sie abhängig von den Ergebnissen das entsprechende Widget.

Es ist klar, dass all diese Widgets und Dienste nicht kostenlos sind. Es gibt viele Angebote auf dem digitalen Digitalmarkt - geben Sie den Namen des Widgets in die Suchmaschine ein und wählen Sie das entsprechende aus. Wenn Sie das Widget nicht selbst installieren können - laden Sie einen Programmierer ein, und vergessen Sie nicht, ihm eine intelligente TK zu geben.

Abschließend

"Wenn Nikanor Ivanovichs Lippen Ivan Kuzmich an der Nase befestigen würden ...", heißt das natürlich, coole Beschreibungen, Live-Reviews, interessante Artikel, hochwertige Fotos und Videos und nützliche Chips auf einer Seite zu kombinieren - oh, was für eine Süße hätten wir ! Probieren Sie es aus, Sie verlieren nichts. Sie können es einfacher machen - kontaktieren Sie die Experten und sorgen Sie dafür, dass der Online-Shop funktioniert.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar