Content Marketing Show 2013: Wichtige Ergebnisse der Londoner Konferenz

Die Content Marketing Show ist eine Content-Marketing-Konferenz, die regelmäßig an der University of London in Großbritannien stattfindet. Vielleicht haben alle Vermarkter und Eigentümer des großen Geschäfts von Foggy Albion von dieser Veranstaltung gehört, aber es ist nicht so einfach, dorthin zu gelangen - die Anzahl der Sitzplätze in der Halle ist begrenzt, und es gibt eine Menge Leute, die die Grundlagen des effektivsten Weges bis heute erlernen möchten. Die diesjährige Konferenz fand am 31. Mai statt. Zu den Gästen gehörten so bekannte britische Marken wie BBC, Unilever, das Britische Rote Kreuz, der Guardian, TUI, die British Ecological Society und andere.

Halle des London Institute, in der die Konferenz stattfindet (Quelle)

Warum haben wir beschlossen, Ihnen das Ergebnis dieser Konferenz mitzuteilen? Es ist ganz einfach: Britische Vermarkter wissen viel über Content-Marketing und haben wirklich viel zu lernen. Als nächstes präsentieren wir eine Liste der wichtigsten Ideen, die auf der jüngsten Content Marketing Show geäußert wurden und die die überwiegende Mehrheit der russischen Vermarkter berücksichtigen sollte.

Ein Team bilden, um Inhalte zu erstellen

  1. Ein ganzes Team von Mitarbeitern sollte an den Inhalten arbeiten: von aufmerksam über die kleinen Dinge Skeptiker bis zu den inspirierten Kreativen.
  2. Von Zeit zu Zeit ziehen Sie neue Leute in Ihr Team, ein frischer Look ist immer sehr wichtig.

Erstellen von Inhalten, die Personen mit anderen teilen möchten.

  1. Effektives Content-Marketing erfordert Investitionen und Aufwand. Sie sollten es als Vorbereitung auf einen Marathon betrachten - ein langfristiges Ziel, für das Sie hart arbeiten müssen.
  2. Verwenden Sie Brainstorming, um so viele Ideen wie möglich zu generieren. Wie die Praxis zeigt, werden 80% Ihrer Ideen sofort abgelehnt, 19% sind akzeptabel und nur 1% sind brillant. Es ist am letzten und muss funktionieren.
  3. Versuchen Sie, es so zu gestalten, dass die Leute Ihre Inhalte leicht verbreiten können. Ermutigen Sie sie ständig, dies zu tun.
  4. Seien Sie realistisch in Ihren Erwartungen.
  5. Verwenden Sie den redaktionellen Kalender.
  6. Wenn Sie selbst keine Inhalte erstellen können, beaufsichtigen Sie die Arbeit der Mitarbeiter, die diese Aufgabe bewältigen können.
  7. Ihre Website sollte viel Inhalt haben.
  8. Denken Sie über den Tellerrand hinaus.
  9. Versuche nicht zu sein, wer du nicht bist. Sei ehrlich mit deinem Publikum.
  10. Amüsieren Sie Ihr Publikum, aber übertreiben Sie es nicht. Humor muss natürlich sein.
  11. Das Publikum interessiert sich für die Backstage-Seite der Projekte, an denen die Unternehmen arbeiten. Warum also nicht davon profitieren?

Effektives Content-Marketing beruht auf der Fähigkeit, Geschichten zu erzählen.

  1. Mit der richtigen Präsentation von Geschichten sollten die Menschen nicht das Gefühl haben, gezwungen zu sein, etwas zu kaufen.
  2. Nützliche Geschichten regen zum Handeln an.
  3. Versuchen Sie, Ihre Geschichten faszinierend zu machen.

Inhalte, die in verschiedene Sprachen übersetzt wurden, sind der Schlüssel zur Erweiterung Ihres Geschäfts.

  1. Es reicht nicht aus, nur Ihre Inhalte in andere Sprachen zu übersetzen. Sie benötigen die Hilfe von Muttersprachlern, die die Gepflogenheiten eines bestimmten Landes verstehen. Sie sind diejenigen, die in der Lage sind, Inhalte zu erstellen, die Ihre Zielgruppe begeistern.
  2. In welcher Sprache auch immer die Inhalte erstellt werden, Sie benötigen begeisterte Autoren, die ein großes Interesse an ihrer Arbeit haben. Dank ihnen teilen Nutzer Ihre Posts häufiger in sozialen Netzwerken und die Conversion-Rate Ihrer Website steigt.

Verwenden Sie Videos, um Ihre Marke zu fördern.

  1. Die Vermarktung durch Videoinhalte ist nicht länger das Vorrecht großer Marken, da die Kosten für die Implementierung in letzter Zeit erheblich gesenkt wurden.
  2. Hochwertige Videos sollen Menschen begeistern und zum Handeln animieren. Daher müssen Sie Ihre Botschaft, die Präsentationsmethode, die Zielgruppe und die gewünschten Ergebnisse klar definieren.

Verbesserung der inhaltlichen Qualität mit dem Begriff "Rationalität"

  1. Es reicht nicht aus, nur gute Inhalte zu erstellen. Er sollte inhärent sein Angemessenheit:

R

Relevanz

A

Chitalität

H

lesen

Haben

nikalität

M

Empfindlichkeit

H

Odability

Oh

Orientierung

Mit

Besessenheit

T

Güte

überzeugend

B

ness

Content-Marketing-Empfehlungen für Online-Shop-Besitzer

  1. Inhalt ist Ihr Hauptinstrument, um Kunden anzulocken.
  2. Erstellen Sie qualitativ hochwertige Inhalte. Beziehen Sie hierzu gegebenenfalls Dritte mit ein.

Strategien zur Inhaltsförderung

  1. Es braucht viel Zeit und Energie, um Inhalte zu bewerben. Dieser Vorgang ist in der Regel genauso aufwändig wie das Erstellen von Inhalten.
  2. Die groß angelegte Werbung für Inhalte ist äußerst schwierig, insbesondere wenn Sie den persönlichen Charakter der Interaktion mit Kunden bewahren möchten.
  3. Wenn es um die Verteilung von Inhalten geht, müssen Sie zuerst den Menschen etwas geben, bevor Sie etwas von ihnen erhalten.
  4. Automatisieren Sie Aufgaben, die keinen besonderen Wert darstellen. Natürlich beinhalten sie keinen echten Kontakt zum Publikum.
  5. Elektronische Nachrichten, die für die Werbung für Inhalte werben, sollten vier Merkmale aufweisen: Personalisierung, Konzentration, Überzeugungskraft und ein klarer Aufruf zum Handeln.

Alles über die Inhaltsplanung

  1. Denken Sie beim Verfassen Ihres Redaktionskalenders immer an die Stimmung Ihrer Zielgruppe. Denken Sie daran, dass Content-Marketing keine Auferlegung impliziert.
  2. Planen Sie voraus und seien Sie dabei spontan. Seien Sie flexibel und nutzen Sie die Chancen, die sich Ihnen bieten, und folgen Sie einem klaren Plan, der Sie beim Erreichen Ihrer Ziele unterstützt.
  3. Wählen Sie die von Ihnen verwendeten Vertriebskanäle aus. Einige Plattformen liefern bessere Ergebnisse als andere.

Wie kann die Anzahl der Abonnenten in sozialen Netzwerken erhöht werden?

  1. Nostalgie ist ein starker Anreiz für die Menschen, Ihre Inhalte zu teilen. Beispielsweise hat der kürzlich auf buzzfeed.com veröffentlichte Artikel "19 Dinge, die die Menschen in Nordengland beim Umzug in den Süden vermissen" die Beteiligung des Publikums erheblich gesteigert. Und der Artikel "Dashing 90s", der in einem Monat auf adme.ru veröffentlicht wurde, hat in sozialen Netzwerken ungefähr 4.000 Likes gewonnen.
  1. Demonstrieren Sie ständige Twitter-Aktivitäten. Verwenden Sie Fotos, beantworten Sie Nachrichten in Echtzeit, verwenden Sie Analysen. Wenn ein Beitrag erfolgreich war, haben Sie keine Angst, ihn erneut zu veröffentlichen, sondern auf anderen Plattformen.

Letzte Gedanken

  1. Content-Marketing-Experten stehen dem Google+ Projekt generell skeptisch gegenüber. Während der Konferenz wurde dieser Service mehrmals erwähnt, jedoch hauptsächlich im Zusammenhang mit "dem sehr unsozialen Netzwerk, das jeder nur im Auftrag von SEO-Spezialisten nutzt".
  2. ASOS gilt als das Unternehmen, das Content-Marketing und Kundenservice von höchster Qualität bietet. Während der Konferenz wurde sie in das Beispiel von drei verschiedenen Rednern gestellt.

Inhalt anpassen 52 Content Marketing Show-Take-Aways von Karen Webber.

Sehen Sie sich das Video an: How Amazon, Apple, Facebook and Google manipulate our emotions. Scott Galloway (Oktober 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar