Vorteile des Aufschubs oder des Verschiebens von Angelegenheiten sind von Vorteil

Aufschub ist die Verschiebung wichtiger und dringender Angelegenheiten, indem sie durch unbedeutende, aber angenehme oder sehr wichtige, aber nicht dringende ersetzt werden. Dass es als der schlimmste Feind der Leistung gilt. Stellen Sie sich vor: Sie müssen einen Brief an Ihren Geschäftspartner senden, sitzen aber in sozialen Netzwerken und schauen sich Fotos Ihres ehemaligen Nachbarn an. Oder Sie müssen den Lieferanten dringend zustimmen und lesen den Artikel über Logistik, um sich selbst zu rechtfertigen, wie wichtig Selbsterziehung ist. Infolgedessen lohnt sich die Arbeit, der Abgabetermin rückt näher und Sie werden von einem Gefühl der Schuldgefühle über Ihre aufgewendete Zeit gequält.

Es stellt sich jedoch heraus, dass diese Medaille eine andere Seite hat: Oft kommt Ihnen das Aufschieben zugute und öffnet die Tür zum Erfolg. Lassen Sie uns sehen, warum die Leute dazu neigen, Dinge zu verschieben, um ihre Vorteile zu erkennen. Laut J. Ferrari von der Carleton University sind bis zu 20% der Weltbevölkerung von externen Problemen abgelenkt, um die wichtigen Aufgaben, mit denen sie derzeit konfrontiert sind, nicht zu lösen. Stimmen Sie zu, aus Sicht der Evolution sieht es seltsam aus: Schließlich sollte jeder lebende Organismus nach seinem eigenen Nutzen und Wohlbefinden streben. Und es ist nicht immer vorteilhaft, dringende Geschäfte aufzuschieben.

Warum malen wir?

Der Grund für den Aufschub ist für viele von Interesse. Einige machen den Mangel an Willenskraft und eine Verletzung der Selbstkontrolle verantwortlich. Andere sehen den Hauptgrund für Faulheit und Unfähigkeit, Zeit zu verwalten. In der Tat ist Zögern in erster Linie ein Weg, um Stress zu vermeiden. Timothy Pichil, Autor des Buches "Nicht auf morgen verschieben" und Professor an der Universität von Carleton, sagt, wenn die Arbeit Angst oder Unruhe hervorruft, dann werden Sie auf jeden Fall einen Grund finden, sie zu verschieben. Der alte Teil des Gehirns zieht es vor, sich zu entspannen und sich Vergnügen hinzugeben, auch wenn dies in Zukunft zu Problemen führen wird.

Nach Ansicht der Psychologen ist der Aufschub auch charakteristisch für Menschen, die das sofortige Vergnügen über langfristige Ziele stellen. Sie genießen jeden Moment des Lebens und versuchen nicht, Lust an der Lösung wichtiger Probleme zu finden, sondern schaffen es von Grund auf neu. Zum Beispiel in der Hitze an den Strand gehen, anstatt unter der Klimaanlage zu arbeiten.

Timothy Pichil nennt einen weiteren Grund für die Verschiebung von Fällen - dies ist die Kluft zwischen der Vorstellung von der Gegenwart und der Zukunft von sich selbst. Sie existieren in der Gegenwart und möchten nicht arbeiten, und die Probleme des morgigen Jungen sind für Sie von geringer Bedeutung. Es ist schwer zu streiten - in der Tat verursacht der Wunsch, ein neues Video auf YouTube anzusehen, in einem Monat mehr Emotionen als unbezahlte Dienstprogramme.

Im Großen und Ganzen tritt ein Aufschub auf, wenn das irrationale alte Gehirn den rationalen Teil der Großhirnrinde erobert. Diejenigen, die die rationale Zone beherrschen, werden zu Workaholics. Und nur seltene glückliche Menschen leben in Harmonie, tun rechtzeitig die richtigen Dinge und gönnen sich Ruhe.

Gerade im Stress der Terminüberschreitung verbirgt sich jedoch der evolutionäre Nutzen des Aufschubs. Mal sehen, wie die alten Menschen lebten: Wenn alles ruhig ist und es etwas zu essen gibt, kann man schlafen oder Höhlenmalereien malen. Ist das Mammut vorbei oder ist der Feind gekommen? Es ist Zeit, Geschäfte zu machen: nach Essen suchen oder weglaufen. Bei modernen Menschen funktioniert dieser Reflex ebenfalls. Einige Zauderer sind also in der Lage, sich im letzten Moment zu versammeln und 20 wichtige Fälle auf einmal in einer Stunde zu lösen, nachdem sie nur mit Kopfschmerzen bezahlt haben.

Stress vor Ablauf der Frist kann als erster Vorteil der Verschiebung von Fällen bezeichnet werden. Oft wird es zu einer wirksamen Motivation, das Problem zu lösen. Laut dem Zeitmanager Steve McCletche gibt dir Angst die nötige Energie - sie war es, die vorher nicht genug war, als es viel Zeit gab und du von anderen Dingen abgelenkt wurdest. Darüber hinaus sorgt der Schrecken der Frist dafür, dass Sie sich auf die Arbeit konzentrieren und diese besser und schneller ausführen als im normalen Zustand.

Aufschub hat andere Vorteile. Schließlich führt es nicht immer zu Stress und hilft im Gegenteil manchmal, ihn zu vermeiden.

Was ist sonst noch ein nützlicher Aufschub?

  1. Es fördert die Kreativität. Der Werbetreibende Shugerman in dem Buch „Die Kunst, Werbebotschaften zu erstellen“ schlägt die folgende Methode vor, um großartige Ideen hervorzubringen: Sie müssen ein wenig über die Frage nachdenken, dann die Dinge abschrecken und etwas Angenehmes tun. Diese Technik nannte er den "Inkubationsprozess", bei dem die Idee reifen konnte. Solch ein Paradoxon - das Verschieben einer Aufgabe hilft manchmal dabei, die beste Lösung zu finden. Diese Tatsache bestätigt nicht nur die Erfahrung von Shugerman, sondern auch die wissenschaftliche Forschung. Jayi Shin, Professor an der University of Wisconsin, bat die Leute, mit neuen kreativen Ideen zum Studium zu kommen. Einige von ihnen legten ihre Gedanken unmittelbar nach ihrer Ankunft dar. Und die zweite Gruppe stellte zuerst den Solitaire auf den Computer - ihre Ideen waren 28% kreativer.
  2. Ermöglicht die Lösung komplexer Probleme. Der Psychologe Zeigarnik entdeckte vor 100 Jahren, dass sich die Menschen an eine unvollendete Aufgabe erinnern, da sie im Unterbewusstsein bleibt. Sie finden keinen guten Ausweg aus der Situation? Machen Sie eine Pause und lassen Sie Ihr Unterbewusstsein arbeiten.
  3. Geeignet zur Verfeinerung und Verfeinerung von Ideen. Aufschieben ermöglicht es Ihnen, die Idee mit einem frischen Blick zu betrachten, um ihre Fehler zu erkennen, die auf einmal nicht wahrnehmbar sind. Dieses Prinzip funktioniert auch auf globaler Ebene - in großen Unternehmen ist es viel einfacher, die Idee eines anderen zu verbessern, als etwas Neues von Grund auf neu zu schaffen. Die Wissenschaftler Peter N. Golder und Gerard J. Tellis stellten fest, dass 47 Prozent der Marktpioniere scheitern und nur 11 Prozent der derzeitigen Marktführer tatsächlich Pioniere waren. Zum Beispiel wurde Facebook nach Myspace und Friendster gestartet und Google erschien einige Jahre nach Altavista und Yahoo. Ein gutes Beispiel ist Warby Parker, der Punkte über das Internet verkauft. Die Ersteller der Website verzögerten den Start der Website um sechs Monate, was zu Problemen mit Kunden und Investoren führte. Außerdem haben sie den Vorteil verpasst, der Erste zu sein, aber sie haben herausgefunden, wie man den Leuten helfen kann, die Angst vor dem Kauf von Brillen über das Internet loszuwerden. Infolgedessen erhielt das Startup einen überwältigenden Erfolg, und die ersten Kunden erklärten sich bereit, 9 Monate auf die Bestellung zu warten. Jetzt wird Warby Parker auf mehr als eine Milliarde Dollar geschätzt und gilt als eines der innovativsten Unternehmen der Welt.
  4. Baut stress ab und steigert die produktivität Das Erreichen des Ziels mit pausenloser Arbeit und möglichst vielen Stunden pro Tag ist eine ausgezeichnete Wahl für einen Roboter, aber nicht für Menschen. Der Professor des Israel Institute of Technology, Perez Lavi, führte eine Studie zur Untersuchung biologischer Rhythmen durch. Er fand heraus, dass die Änderung der Arbeitszeitintervalle von 90 Minuten und 20 Minuten Pausen fast mit dem natürlichen Biorhythmus einer Person zusammenfällt und hilft, einen Höchstwert an Produktivität für lange Zeit aufrechtzuerhalten.
  5. Lässt Zeit für wichtigere Dinge. Die Geschichte von George Akerlof, dem Wirtschaftsnobelpreisträger, ist bezeichnend. Acht Monate lang konnte er seinem Freund in den USA kein Paket schicken, aber in dieser Zeit vollendete er seine Entwürfe, die für den Preis nominiert waren. Was geschah, brachte Akerlof zum Nachdenken und schrieb einen Artikel "Procrastination and Submission". Nach ihr interessierten sich andere Wissenschaftler für das Phänomen des Aufschiebens von Fällen.
  6. Lass uns etwas Neues erschaffen. Zum Beispiel schrieb Henrik Aasted Sorensen, der Entwickler von Adblock Adblocker, den Quellcode für ihn im Jahr 2002 als Student, während er von der Vorbereitung auf Prüfungen abgelenkt wurde.
  7. Es hilft, das Ziel zu sehen - oft wird Aufschub zur ersten Glocke, die Sie nicht selbstständig machen. In diesem Fall können Sie durch die Verschiebung von Angelegenheiten Ihre wahre Berufung entdecken und Ihr Leben in die richtige Richtung verändern.
  8. Fördert die Strategieentwicklung für die Zukunft. Der Gründer von Amazon.com, Jeff Bezos, hat zwei freie Tage in der Woche, um sich zu entspannen und neue Ideen zu entwickeln. Manchmal sitzt er nur online, an anderen Tagen widmet er sich der persönlichen Begegnung.
  9. Auf diese Weise können Sie Ihre eigenen Stärken und Perspektiven einer Idee bewerten. Steve Wozniak, einer der Gründer der Apple Corporation, hat seine Kündigung als Festanstellung lange aufgeschoben. Nach der Erfindung des Apple-I-Computers arbeitete er ein Jahr lang hauptberuflich als Ingenieur bei Hewlett-Packard. Der Psychologe Adam Grant argumentiert, dass sich viele erfolgreiche Menschen darauf beschränken, ihr eigenes Geschäft zu betreiben und es mit anderen Dingen zu kombinieren, um das Risiko zu verringern - und diese Strategie stellt sich heraus 33% effizienter.

Procrastination lehrt, ein Gleichgewicht zwischen Ruhe und Arbeit, Arbeit und Privatleben zu finden. Es ist wichtig, einen guten Aufschub nicht mit einem negativen Aufschub zu verwechseln. Manchmal wird das Aufschieben durch die Angst vor dem Erfolg verursacht, es zwingt einen, die Hauptaufgaben aufzugeben, die der erste Schritt zu grundlegenden Veränderungen im Leben sind. Der Übergang zu hohen Erträgen und Erfolgen im Geschäft ist genauso stressig wie der Mangel an Geld. Deshalb versuchen wir, dies unbewusst zu vermeiden. Der Psychologe Denis Waitley schrieb: "Aufschub ist die Angst vor dem Erfolg. Die Menschen legen Dinge ab, weil sie Angst vor dem Erfolg haben, der, wie sie bereits wissen, folgen wird, wenn sie sich weiterentwickeln. Weil Erfolg eine schwere Last ist, die Verantwortung auferlegt, ist es viel einfacher, sich aufzuschieben." ihr wichtiges Geschäft und leben nach dem Prinzip "Eines Tages werde ich ...".

Die Angewohnheit, Dinge aufzuschieben, ist ein Phänomen mit komplexem Charakter. Sie müssen sich selbst gut verstehen, um zu verstehen, welches Zeichen für Ihren Aufschub „Plus“ oder „Minus“ ist. Und wenn Sie selbst die wichtigsten Aufgaben für später verschieben, nutzen Sie die Dienste zur Aktualisierung der Selbstdisziplin.

Tools für ein erfolgreiches Zeitmanagement

Acht Zeitplaner und Tutoren:

  • Rettungszeit - Ein Programm, um Ihre Aktionen am Computer zu verfolgen. Es hat auch einen Online-Dienst, der die Daten verarbeitet und Berichte generiert. So können Sie herausfinden, was Sie Zeit verschwenden und wie viele Stunden es verschwendet. Der Dienst ist kostenlos, geeignet für PC und mobile Geräte (Apple und Android).
  • Uhr motivieren - kostenloser Service zur Kontrolle der Arbeits- und Ruhezeiten. Ermöglicht das Einstellen eines Timers, der an eine Atempause erinnert.
  • Einfache Zeitspur - Chrome-Erweiterung. Die Zeit ist bei ihm sehr einfach zu berücksichtigen: Sie müssen eine neue Aufgabe hinzufügen und den Timer einschalten. Die App zählt die Laufzeit, bis Sie sie stoppen. Später können Sie zur Aufgabe zurückkehren und den Countdown fortsetzen.
  • Mind42 - Ein kostenloser und komfortabler Dienst, mit dem Daten systematisiert und Arbeitsabläufe effizient verwaltet werden können. Es basiert auf der Mind-Map-Technik, einer visuellen Karte mit wichtigen Aufgaben.
  • Maniktime - Verfolgt Ihre Arbeit nicht nur im Internetbrowser, sondern auch in den meisten Computerprogrammen. Sie können damit bis ins kleinste Detail aufzeichnen, was Sie während der Arbeitszeit zu tun haben, z. B. welche Seiten Sie öffnen und wie viel Zeit Sie dafür aufwenden.
  • LeaderTask - Geeignet für PC und mobile Geräte, funktioniert ohne Internetverbindung. Ermöglicht das Erstellen und Verwalten von Aufgaben sowie das Planen von Besprechungen und Angelegenheiten.
  • TimeEdition - ein kostenloser Dienst, der anzeigt, wie viel Zeit Sie für die Lösung einer einzelnen Aufgabe oder für die Fertigstellung eines einzelnen Projekts aufwenden. Sieht aus wie eine Stoppuhr, die stoppt, sobald Sie aufhören zu arbeiten. Sie können auch Kommentare zu Zeiträumen hinterlassen und Informationen speichern.
  • Pomodoro-Timer - PC-Timer, mit dem Sie 25-Minuten-Segmente so einstellen können, dass zwischen ihnen eine Pause von fünf Minuten liegt.

Sieben Sperrstellen:

  • Konzentriert bleiben - Mit der Chrome-Erweiterung können Sie die Zeit für den Besuch ablenkender Ressourcen festlegen. Die übrigen Zeitseiten, "Chronophagen", sind nicht verfügbar. Wenn solche Maßnahmen nicht helfen, gibt es einen radikalen Weg - alle Standorte außer denen, die während der Arbeitszeit erlaubt sind, zu sperren.
  • Selbstkontrolle - Eine kostenlose Anwendung für Mac OS X, mit der Sie eine Sperrliste für Websites erstellen können, die viel Zeit in Anspruch nehmen, und die Sperrdauer festlegen können. Positiv ist, dass eine hartnäckige Anwendung die Seite auch nach einem Neustart oder Löschen des Computers nicht entsperrt, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Sie müssen auf das Ende der Sperre warten.
  • Kalter Truthahn - Anwendung für Windows gibt es eine kostenlose Version. Erstellt auch eine Liste der zu blockierenden Sites. Wenn Sie plötzlich zu einer geschlossenen Site wechseln müssen, während die Anwendung ausgeführt wird, müssen Sie den PC neu starten.
  • Blutegel - Mit der Erweiterung für Mozilla Firefox können Sie bis zu 6 Gruppen von Websites angeben und für jede eine eigene Uhrzeit oder einen eigenen Blockierungstag festlegen.
  • Geh verdammt noch mal arbeiten - die Anwendung für Google, nach seiner Installation ist es ausreichend, in den Browseroptionen Websites anzugeben, die von der Arbeit ablenken. Sobald Sie zu den verbotenen Seiten wechseln möchten, werden Sie vom System auf die Anwendungsseite weitergeleitet. Und wird auch eine obszöne Erinnerung an die Rückkehr zur Arbeit geben.
  • Produktivität Owl - Die Anwendung ist in den Browser integriert. Ermöglicht das Erstellen von zwei Listen mit Websites: Erlaubt mit unbegrenzten Besuchen und zeitlich verbotenes Blockieren. Sie können auch uneingeschränkt kostenlose Stunden für das Surfen im Internet festlegen.
  • Asozial - Version des berühmten Blockers Freedom. Letzterer verweigert den Zugriff auf den Browser vollständig. Aber Anti-Social erlaubt Ihnen nicht, nur die Seiten der "Zeitfresser" aufzurufen. Diese Dienste umfassen soziale Netzwerke und E-Mail-Programme.

Sieben Tools zur Überwachung des zögernden Personals:

  • CrocoTime - überwacht, wie viel Zeit Mitarbeiter bei der Arbeit verbringen und wie viel sie für den Besuch von Unterhaltungsressourcen ausgeben. Berechnet als Ergebnis die Effizienzquote jedes Mitarbeiters und erstellt einen Bericht mit den "schädlichsten" Standorten.
  • Disciplina.ru - Ein System, das Informationen über die verwendeten Programme und Anwendungen sammelt sowie die am Arbeitsplatz verbrachte Zeit und die Aufzeichnungsverarbeitung kontrolliert. Aus ihren Berichten können Sie die Struktur des Arbeitstages der Mitarbeiter ersehen, die es ermöglicht, Geschäftsprozesse zu optimieren.
  • Planado.ru - Servicekontrolle über das Außendienstpersonal. Zeigt ihnen klare Anweisungen zur Durchführung der Arbeit und ermöglicht Ihnen das Erstellen von Fotoberichten, die die Lösung des Problems veranschaulichen. Durch die Integration in Yandex Maps können Sie die Bewegung jedes Mitarbeiters verfolgen.
  • Pyrus - Ein System, das die Einhaltung von Fristen kontrolliert. Ermöglicht es Ihnen, Mitarbeiter zu identifizieren, die nicht in die Frist passen.
  • Weißt du? - Berücksichtigt die Arbeitszeit am Computer, analysiert die Produktivität der Mitarbeiter, steuert die Verwendung verschiedener Programme und Anzeigeorte. Ermöglicht die Überwachung der Leistung der vom Personal zugewiesenen Aufgaben.
  • OfficeMetrica - Ein einfacher Dienst zur Zeiterfassung und Kontrolle über besuchte Internetressourcen.
  • Stakhanovets - Spionagesystem für die wachsamsten Vorgesetzten der Häuptlinge. Volle Kontrolle über die Arbeitszeit der Mitarbeiter, einschließlich der Überwachung von Korrespondenz und Gesprächen über verschiedene Messenger. Mobile Steuerung, Abfangen von Gesprächen und SMS, Verfolgung der Telefone von Arbeitnehmern sowie Video- und Audioaufzeichnung jedes Schritts.

Sehen Sie sich das Video an: Die Angst vor Jobverlust - Digitalisierung vernichtet Jobs? (Oktober 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar