Brauche ich eine Rubrik "Mission" des Unternehmens: Beispiele für erfolgreiche und erfolglose "Missionen"?

In diesem Artikel erklären wir, was die Mission und die Werte des Unternehmens sind, wann ein solcher Unterabschnitt auf der Site benötigt wird und wann es keinen Sinn macht.

Was ist die Mission des Unternehmens

Nehmen Sie die Definition aus dem Artikel des Experten für strategische Analyse R. N. Shamgunova:

Die Mission des Unternehmens ist neben dem Geldverdienen die Bedeutung seiner Existenz. Mission ist die Arbeit, der Sie dienen. Es bildet die Werte, Überzeugungen und Prinzipien des Geschäfts, spiegelt den Unternehmenszweck wider, bestimmt durch seine Positionierung (im Gegensatz zu anderen Marktteilnehmern) die Rolle, die das Unternehmen in der Gesellschaft spielen möchte.

Der Unterabschnitt mit der Mission kann unterschiedlich bezeichnet werden: "Philosophie", "Anatomie", "Biologie", "Marken-DNA", "Unternehmenswerte" usw. - soweit die Vorstellungskraft der Marketingabteilung ausreicht.

Variationen zum Thema:

Im Buch des Sozialunternehmers aus Bangladesch ist Yunus Muhammad "Eine Welt ohne Armut schaffen. Sozialgeschäft und die Zukunft des Kapitalismus" das Konzept der "sozialen Verantwortung von Unternehmen". Es vereint alle Philosophien, Missionen und dergleichen unter einem Dach - das ist die Verpflichtung, Menschen und der Welt um sie herum Gutes zu tun oder ihnen zumindest keinen Schaden zuzufügen.

Warum das Unternehmen keine Mission braucht

Yunus Muhammad, auf den ich bereits hingewiesen habe und dies auch weiterhin tun werde, sagt, dass moderne Verbraucher die Dienstleistungen von Unternehmen mit einem befleckten Image ablehnen. Zwar habe ich bei der Erstellung des Artikels keine überzeugenden Beweise dafür gefunden, dass die „negative soziale Positionierung der Marke“ die kommerzielle Performance stark beeinträchtigt. Wenn Ihnen solche Studien bekannt sind, senden Sie Links in den Kommentaren.

Aber es gibt Beweise für das Gegenteil. In einem Artikel zu den Ergebnissen von Dieselgate argumentiert Bloomberg View-Analyst Leonid Bershidsky, dass der Volkswagen Konzern nicht nur nicht unter dem Umweltskandal von 2015 gelitten hat, sondern auch seine Effektivität gesteigert hat. Darüber hinaus hat der Volkswagen Konzern mit dem Dieselmotor 2015 den langjährigen Toyota-Spitzenreiter vom weltweit ersten Platz verdrängt. Und nach neuesten Daten erhöht VAG nur den Vorteil, PR nur zum Vorteil.

Ein weiteres Beispiel: Vergleichen wir die Bewertung der größten Kosmetikhersteller aus dem Brand Rankings mit den Listen der internationalen Organisation PETA, die sich für den ethischen Umgang mit Tieren einsetzt. Für alle TOP-10 sehen wir dieses Bild:

Die Verweigerung von Tierversuchen hat eine kommerzielle Wirkung für Hersteller von Kosmetika, die sich für ein enges Publikum von Tierschützern interessieren. Zum Beispiel für den Hersteller von umweltfreundlicher Kosmetik Bare Escentual.

Für ein breiteres Publikum spielt dieser Faktor jedoch keine Rolle. Grausam, aber wahr.

Bevor Sie mit Ihren Kunden über Ihre Mission sprechen, müssen Sie eines verstehen: Eine Mission ist nicht für Kunden, nicht für Partner und nicht für Profite, sondern für den Geschäftsinhaber persönlich. Wenn er selbst in einer „grünen“ Welt leben möchte oder wenn kranke Kinder die Möglichkeit haben, sich zu erholen, wenn er bereit ist, einen Teil des Gewinns für diese Zwecke bereitzustellen, hat das Unternehmen eine Mission.

Die Kosten der Mission sind jedoch kein Werbebudget. Sie können nicht erwarten, einen bestimmten Betrag zu investieren, und dann die Wirksamkeit der Investitionen zu berechnen. Dies ist äquivalent zu der Tatsache, dass ich einem Bettler 100 Rubel am Eingang zu Magnit gegeben und dann im Geschäft um einen Rabatt gebeten hätte. Ich bin so nett, tut dir was leid?

Yunus Muhammad spricht über dasselbe: Einige Unternehmen betrachten soziale Verpflichtungen als eine Art Werbung. 1% der Gewinne fließen an die Armen und die restlichen 99% an die Produktion, wo die Arbeit derselben Armen unter Verstoß gegen die grundlegenden Arbeitsgesetze verwertet wird. Sei nicht so, sei ehrlich, zumindest vor sich selbst.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass soziale Projekte versteckt und schüchtern mit den Schultern gezuckt werden müssen, wenn jemand dies herausfindet und fragt. Soziale Projekte sind reine weiße PR und der richtige Weg zu regionalen und föderalen Medien. Sie können und sollten darüber reden, aber ehrlich, ohne Pathos und Versuche, Menschen zu manipulieren. Das ist meine persönliche Überzeugung.

Warum brauchen Sie dann eine Mission?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich zunächst eine andere Frage stellen:

Zu wem Verpflichtungen einzuhalten?

Soziale Verpflichtungen können gegenüber der gesamten Gesellschaft aufrechterhalten werden.

Soziale Verpflichtungen können vor einer bestimmten Gruppe von Menschen ausgeübt werden.

Soziale Verpflichtungen können vor Ihren Mitarbeitern gehalten werden.

Der Pressedienst von Sela bestätigte, dass die Personalabteilung Methoden zur Ermittlung der Persönlichkeitsmerkmale von Bewerbern einsetzte. Wenn der Kandidat nicht die erforderlichen Qualitäten aufweist, wird er nicht eingestellt.

Soziale Verpflichtungen können gegenüber Kunden eingehalten werden.

Also, die Mission:

  1. Steigert das öffentliche Interesse an Unternehmen. Die Logik von "Sportmaster" ist klar: Mehr Menschen treiben Sport - mehr Käufer von Sportartikeln.
  2. Zieht Mitarbeiter, Kunden und Partner mit ähnlichen Ansichten, Vorlieben und Interessen an. Vor einigen Jahren hat die Marke Xiaomi dieses Thema weiterentwickelt. Der Hersteller hat konsequent eine Fan-Umgebung geschaffen: angefangen von der Produktlinie (dem Prinzip "Starkes und schnelles Eisen für wenig Geld") bis hin zur offiziellen internationalen Fan-Site MIUI.
  1. Regt zur Ausführung von Aktionen an, die in Zukunft zum Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung führen können.
  1. Aktiviert die emotionalen Faktoren der Produkt- und Dienstleistungsauswahl.

Brauche ich einen Unterabschnitt mit der Mission des Unternehmens auf der Website?

Richtig verstehen: Wohltätigkeit ist großartig, aber wenn Sie auf Ihrer Website ein paar anmaßende, aber ohne einen Satz, schreiben, werden Sie andere nicht davon überzeugen, sich um den Weltfrieden zu kümmern.

Wenn du das liest, willst du nur schreien: "Leute, du verkaufst nur Bälle und Fahrräder!" Im Ernst, was ist, wenn Ihr Kunde ein Laufband von Ihnen gekauft hat, ein paar Tage gefahren ist und festgestellt hat, dass es ihm zu schwer und überhaupt nicht sportlich ist? Was würden Sie tun, wenn er nach dem Kauf nicht kräftig, fröhlich oder glücklich würde? Nehmen Sie den Simulator zurück und zeichnen Sie den Käufer für Body-Positive-Kurse auf?

Weniger Pathos und Abstraktionen, mehr Verweise auf reale Sachverhalte.

Veröffentlichen Sie Briefe und Bestätigungen von öffentlichen Organisationen und Stiftungen

Taxi-Service aus St. Petersburg "Taksovichkof" befördert Mitarbeiter von Wohltätigkeitsstiftungen und öffentlichen Organisationen kostenlos. Ein Vertreter eines sozialen Projekts, das Hilfe beim Transport benötigt, kann eine Anfrage auf der offiziellen Website hinterlassen. Im Unterabschnitt "Charity" ein paar Dutzend solcher Briefe.

Sagen Sie uns, wohin Ihre Produkte gehen.

Zeigen Sie, wie Ihre Geschäftsprozesse die Umwelt verbessern

Es scheint, dass es hier nichts Besonderes gibt. Viele Frachtunternehmen kaufen Autos mit Gasmotoren und optimieren Routen - es ist einfach billiger als Benzin und fährt im Kreis. Aber "Gruzichkof" übersetzt seine Prinzipien auf die ökologische Ebene und bekommt einen Bonus auf das Karma.

Veröffentlichen Sie Berichte zu Wohltätigkeitsveranstaltungen im Nachrichtenblock auf der Website

Gleichzeitig können Sie in die Bundespresse einsteigen.

Ziele setzen und deren Prozentsatz verfolgen

Wenn Sie genau hinschauen, unterscheiden sich die Ziele des Herstellers von Tiernahrung Purina kaum von denen der Wettbewerber. Sowie von anderen großen Unternehmen.

Aber in Purina herausgefunden, wie man von der Abstraktion wegkommt. Jedes Ziel wird als Prozentsatz der Fertigstellung angezeigt. So ist der Übergang zur abfallfreien Produktion zu 75% abgeschlossen.

Zeigen Sie mir, wie ich die Probleme anderer lösen kann.

Die Apple Mission Submission unterscheidet sich deutlich von der Konkurrenz. Während andere über Technologie, Innovation und einen Blick in die Zukunft sprechen, zeigt Apple, wie seine Technologie Menschen mit Behinderungen heute hilft.

Erklären Sie, was Ihre Grundsätze bedeuten

Um in den Unterabschnitt mit der Mission zu schreiben, dass Ihr Geschäft kristallklar ist - nicht eine Tüte Zement in der neunten Etage zu schleppen, ist es schwieriger zu erklären, in was sich dies manifestiert. Dodo Pizza hat es geschafft:

Übrigens hat Texterra auch eine Mission:

Die Mission des Unternehmens wird vor Ort benötigt, wenn Sie wirklich an sozialen Projekten teilnehmen oder Kunden, Partner und zukünftige Mitarbeiter als Personen ansprechen möchten. Wenn nicht, ist es besser, darauf zu verzichten. Sieht aus wie der Versuch, sich zu verwöhnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar