Warum macht Business-Video-Infografiken: Anwendungsbeispiele, Chips und Anweisungen zum Erstellen

Wir haben bereits mehrmals über Infografiken geschrieben und sogar ein Webinar darüber durchgeführt. Aber über die Video-Infografiken wurden noch keine vollständigen Artikel verfasst. Es ist Zeit, es zu beheben.

Video-Infografiken sind Infografiken in Bewegung und mit Ton. Es gibt mehr Raum für Kreativität, da visuelle Bilder mit schöner Musik und Sprache des Sprechers ergänzt werden können.

Es kann überzeugender und viraler sein, kostet aber mehr, da nicht nur der Designer und der Texter benötigt werden, sondern auch der Redakteur und der Ansager.

Warum Business-Video-Infografiken

Videoinfos werden für die gleiche Sache benötigt, für die jeder andere Inhalt benötigt wird:

  • Erhöhen Sie die Loyalität. Wenn Sie interessante Inhalte erstellen, lassen Sie die Leute für sich allein und sie beginnen, Ihnen mehr zu vertrauen.
  • Informationen melden. Das Format ermöglicht es Ihnen, faszinierend über die Bedingungen der Aktion oder des Ereignisses zu sprechen.
  • Schaffung der Glaubwürdigkeit des Unternehmens oder Spezialisten. Mithilfe von Video-Infografiken können Sie Chips teilen, um Professionalität zu demonstrieren.
  • Schlussbemerkungen. Wenn Sie ein Video darüber machen, wie die Zusammenarbeit stattfindet, welche Spezialisten arbeiten und woher die Materialien für die Arbeit stammen, können Sie mehrere Einwände schließen.

Diese Liste von Möglichkeiten ist nicht begrenzt.

Natürlich ist dieses Format nicht für alles geeignet - es ist besser, kurze Clips mit komprimierten Informationen zu erstellen. Dies impliziert den Hauptnachteil - es ist unmöglich, das Thema vollständig offenzulegen. Obwohl Sie es versuchen können. Und wenn Sie es schaffen, die Aufmerksamkeit des Zuschauers zu erhalten, wird es ein Erfolg.

Die Vorteile sind, dass es aufregend ist, Grafiken und Zahlen einzureichen, was bei anderen Formaten selten der Fall ist. Alles aufgrund der Tatsache, dass visuelle Informationen zu 80% besser wahrgenommen werden als Text.

Die Vorteile von Video-Infografiken

Neben der Tatsache, dass Sie Sound und Animation verwenden können, gibt es noch andere Vorteile.

Einfachere Verwendung von Zeichen

Es hilft, Emotionen zu zeigen oder die Zielgruppe hervorzuheben. Sie können beispielsweise ein Video erstellen, in dem ein Geschäftsmann rechtliche Probleme löst, oder einen jungen Mann zeigen, der versucht, den Router selbst zu reparieren.

Indem Sie Informationen aus dem Mund des Charakters übertragen oder seine Handlungen beschreiben, können Sie ein besseres Ergebnis erzielen. Zeichen können in Werbespots für jedes Unternehmen verwendet werden. So können Sie den Prozess der Zusammenarbeit mit der Firma für die Verglasung von Balkonen zeigen - der Charakter wird in Kontakt mit anderen Charakteren sein - Vertreter der Firma:

  • Berater;
  • Vermesser;
  • der Lieferant;
  • Glaser und andere.

Der Prozess wird immer klarer und es wird mehr Vertrauen in ein solches Unternehmen geben.

Rentabler als andere Videoformate

Video-Infografik billiger Live-Shooting und animierte Videos. Um es zu erstellen, müssen Sie keine Kamera, Beleuchtung, Chroma Key und andere Geräte kaufen. Genug gutes Mikrofon, visueller Editor und Software zum Bearbeiten.

Und selbst die komplexeste Animation in Video-Infografiken ist oft einfacher als die in animierten Videos.

Leicht zu bewegen und hat virales Potenzial.

Wenn das Video interessante Informationen enthält, werden diese häufiger geteilt und es werden mehr Aufrufe gesammelt. Die Hauptsache - etwas Wertvolles zu unterhalten und mitzubringen.

Einfacher für die Wahrnehmung

Um die Essenz von Video-Infografiken zu verstehen, sind keine Anstrengungen erforderlich - die Informationen selbst erreichen die richtigen Empfänger. Um die üblichen Infografiken zu verstehen, müssen Sie ein paar Zeilen lesen.

Im Video sind die Abbildungen selbst richtig platziert, und der Sprecher liest ein paar Zeilen vor.

So erstellen Sie Video-Infografiken

Wir haben uns entschlossen, diesen Teil des Artikels mit Alice Lobanova aus der Videoproduktionsabteilung zu ergänzen. Hier ist, was sie über die Arbeitsschritte auf der Walze sagt.

Alle Arbeiten an der Walze erfolgen in mehreren aufeinanderfolgenden Schritten:

  1. Empfangen eines vom Kunden genehmigten Skripts, einer ausgewählten Sprach-, Videoreferenz usw. vom Kundenmanager.
  2. Erstellung und Freigabe des Storyboards durch den Kunden.
  3. Voice-over-Sprecher und Genehmigung der Rezitation (falls erforderlich).
  4. Animations- und Mischwalze.

Kundeninteraktion

Zunächst müssen Sie alles mit dem Kunden abstimmen, um zu wissen, in welche Richtung es gehen soll.

Die ersten Informationen, die wir vom Kundenbetreuer erhalten und die wir vor Arbeitsbeginn anfordern:

  • Videoreferenz (Referenzen unterscheiden sich in Qualität und Stil, je nachdem, ob es sich bei einem Kunden um eine einmalige Promotion handelt; wir haben einen eigenen Ordner mit früheren Arbeiten für die Promotion und für die einmalige Arbeit, was sie wollen);
  • ausgewählte Sprachansage;
  • Ein Skript, das sowohl vom Kunden als auch von der Videoproduktionsabteilung genehmigt wurde.

Wenn dies nicht der Fall ist, beginnt die Arbeit nicht.

Wenn Informationen vom Client empfangen werden, können Sie mit der Bearbeitung des Videos beginnen.

Szenario und Storyboard

Wenn Sie das Skript selbst schreiben, müssen Sie zuerst die maximal verfügbaren Informationen sammeln und gruppieren, Experten interviewen, Fremdmaterialien zum Thema anzeigen und so weiter. Wenn alles studiert ist, können Sie mit der Erstellung eines Skripts beginnen.

Ich beginne mit der Rede des Sprechers - ich beschreibe das Thema so genau und einfach wie möglich und vereinfache es dann noch einmal. Wenn die Rede fertig ist, können Sie mit dem Storyboarding beginnen. Es ist notwendig, die Rede des Sprechers in Teile (Bildschirme oder Szenen) zu unterteilen und dann den visuellen Teil zu beschreiben.

Es sieht so aus:

Wie Sie sehen können, habe ich die Bilder in MS Paint gemalt. Dies ist genug, damit die Designer verstehen, was ich zeigen möchte. Besonders im Storyboard gibt es Erklärungen. In der Regel ist jedoch eine Person, die hochwertige Illustrationen anfertigen kann, sofort an der Erstellung beteiligt. Und er verwendet nicht die einfachsten Bildbearbeitungsprogramme, sondern Adobe Illustrator oder ein anderes professionelles Tool.

Bilder können von Text begleitet sein, der jedoch kürzer sein sollte als in der Rede des Sprechers. Der Ansager muss nicht alles wiederholen, was geschrieben ist. Es wird ausreichen, wenn er nur wichtige Zahlen sagt oder die Bedeutung der Bilder erklärt.

Wenn das Skript bereits fertig und genehmigt ist, müssen Sie nur Abbildungen und Text auf dem Bildschirm hinzufügen.

Mit Sound arbeiten

Jetzt ist es Zeit, eine weitere wichtige Bühne zu eröffnen - die Arbeit mit Sound. Ohne Tonqualität ist das Video weniger attraktiv. Dies gilt für viele Soundeffekte:

  • Sprecher Rede;
  • Geräusche der Umgebung (Bauarbeiten im Hintergrund, Verkehrslärm, Dröhnen der Menge);
  • Musik;
  • Soundeffekte (Mausklick, Vertragsunterzeichnung, Motorstart).

Alle diese Elemente wurden sorgfältig entwickelt, um das Video zu ergänzen.

Der Ansager wird vom Kunden ausgewählt. Während der Arbeit ist es nicht so notwendig, die Videosequenz zu sehen, wie beim Überspielen von Filmen. Daher ist die Sprachausgabe parallel zur Animation.

Eine andere Frage ist, wann Video-Infografiken eher wie ein Zeichentrickfilm aussehen, in dem die Charaktere einen Dialog führen. Dann kannst du ja dann schon geben und video. Aber auch hier - nicht unbedingt. Unsere Sprecher sind Profis auf ihrem Gebiet, ihr Hauptinstrument ist ihre Stimme, und deshalb wissen sie, wie man sie in die richtige Richtung verwendet.

Musik wird aus dem Internet entnommen. Wir verwenden immer ohne den AP (Copyright), man weiß nie was. Wenn Sie ein Lösegeld brauchen - einlösen. In der Regel entnehmen wir aus unseren verschiedenen ständig nachfüllenden Lagern Musik oder Orte, an denen das Ganze auch nachgefüllt wird.

Wir versuchen, diese Seite nicht zu wiederholen und nach neuen Ansätzen zu suchen. Verwenden Sie für die Tonverarbeitung Sony Sound Forge.

Erstellung von Illustrationen und Animationen

Wie bereits erwähnt, kann diese Phase parallel zur vorherigen stattfinden. Alle Elemente der Video-Infografik werden gezeichnet:

  • Zeichen;
  • Landschaft;
  • Hintergrund;
  • andere Gegenstände;
  • Grafiken und so weiter.

Alle diese Elemente müssen den gleichen Stil haben, damit das Video wie ein Ganzes aussieht. Designer werden alle notwendigen Elemente zeichnen. Wenn das Budget oder die Zeit für die einzelnen Illustrationen nicht ausreicht, können Sie kostenlose oder kostenpflichtige Vektorgrafiken verwenden.

Der Stil wird vom Kunden gewählt. Es kommt vor, dass der Kunde basierend auf den Zielen und Vorgaben wählt. Es kommt vor, dass es sich streng auf einen Konkurrenten konzentriert und sogar seinen Stil kopiert oder im Gegenteil etwas ganz Gegenteiliges tun möchte. Am häufigsten bin ich auf die Tatsache gestoßen, dass der gewählte Stil auf Geschmack oder Vorliebe basiert. Nur weil ich diesen besonderen Stil mag.

Wenn die Illustrationen fertig sind, werden sie in Adobe After Effects animiert. Die Bewegung im Video spielt eine große Rolle. Trotz der Tatsache, dass die üblichen Infografiken in wenigen Sekunden angezeigt werden können, wirken die Videos mit einer Dauer von 1-2 Minuten ebenfalls sehr kurz. Die Sache ist, dass der Rahmen ständig in Bewegung ist:

  • Einzelteile ändern Position oder Größe;
  • Es erfolgt eine Animation (rotierendes Aktualisierungssymbol, Handbewegung, Mimik);
  • Frames ändern sich und so weiter.

Kontinuierliche Bewegung schafft Dynamik, so dass der Betrachter nicht nur die Zeit spürt, sondern auch die Aufmerksamkeit konzentriert.

Es funktioniert nur, wenn die Informationen selbst interessant oder abgelegt sind.

Information und Bearbeitung

Wenn alle Einzelteile fertig sind, können Sie damit beginnen, eines davon zu fertigen. Verwenden Sie dazu Programme wie Sony Vegas oder Adobe Premier, bei denen die Animation mit Ton verkleinert wird.

Das fertige Video wird dem Kunden angezeigt, damit er es genehmigt oder eine Liste mit Bearbeitungen sendet.

Die Zeit für die Erstellung von Video-Infografiken hängt von vielen Faktoren ab: dem Stil des Videos, dem Timing, der Komplexität der Animation von Charakteren oder beliebigen Elementen, der Sprachausgabe - von allem.

Durchschnittlich dauert eine Minute eines Standardvideos 8 bis 11 Arbeitstage. Hierbei werden die Tage für die Genehmigung und die Vornahme von Anpassungen nicht berücksichtigt. Da nicht klar ist, welche Bearbeitungen der Kunde senden wird - eine vollständige Neuerstellung der Szene oder eine Änderung der Augenfarbe des Charakters.

Nachdem der Kunde das Storyboard erhalten hat, hat er das Recht, 1 Liste mit Änderungen vorzunehmen. Es ist auch der Fall mit dem endgültigen Video, auch 1 Liste der Bearbeitungen. Alle nachfolgenden Listen sind bezahlt.

Weil alle Bearbeitungen viel Zeit in Anspruch nehmen. Der Kunde kann auch mehrere Entscheidungsträger (den Entscheidungsträger) haben - die Einschränkung motiviert den Kunden, die Änderungen gleichzeitig mit allen Entscheidungsträgern zu koordinieren, sodass nicht derselbe Teil mehrmals geändert werden muss.

Die Änderungen werden nach einem Kriterium vorgenommen: Wenn die Änderung zusätzliches nicht genehmigtes Material enthält, das aus dem Nichts stammt, wird es höchstwahrscheinlich ausgezahlt, da alle vorherigen Schritte genehmigt wurden.

Ja, ich verstehe, dass Ideen manchmal später kommen. Aber leider, egal wie unhöflich das alles klang, wurde der Prozess der Arbeit in Stufen mit der Vereinbarung aus einem Grund geschaffen.

Regelmäßige Infografik erstellen

Zum Vergleich: Für eine normale Infografik reicht es aus, einen Prototyp zu erstellen, nach dem der Designer ihn später zeichnet. Ich zeichne einen Prototyp in MS Paint oder MS Word - in jedem Programm, in dem es einfachste Möglichkeiten zum Zeichnen gibt.

All dies ist jedoch ohne die Hilfe von Experten möglich. Stattdessen können Sie spezielle Programme oder Dienste verwenden, die Pavel Molyanov in seinem Artikel beschrieben hat.

Chips zum Erstellen von Video-Infografiken

Wir haben bereits gesagt, dass Sie eine konstante Bewegung benötigen, und um das Ergebnis zu verbessern, können Sie Zeichen verwenden. Es gibt aber auch andere interessante Funktionen, die Sie verwenden können. Wie direkt bei der Erstellung des Videos und in der Vorgehensweise.

Vermeiden Sie direkte Werbung

Video-Infografiken verkaufen sich besser, wenn Sie nicht versuchen, etwas direkt zu verkaufen. Es ist viel besser, Einwände zu schließen. Zum Beispiel, um die Bedeutung einer komplexen Dienstleistung oder den Prozess ihrer Bereitstellung zu erklären.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Serviceangebot überhaupt nicht funktioniert.

Nutze Logik und Emotionen

In der Rede und in den Abbildungen ist es besser, mehr Tatsachen, Argumente und logische Argumente zu zeigen. Emotionale Farben können mithilfe von Musik, Sprachtönen, Farben und Gesichtsausdrücken von Charakteren eingestellt werden.

Vereinfachen Sie

Auch wenn Sie den Film mehrmals vereinfacht haben, wiederholen Sie dies:

  • die einleitenden Worte loswerden;
  • verwende keine komplexen Strukturen;
  • lege ein Minimum an Gegenständen in den Rahmen;
  • Lassen Sie weniger und mehr Wörter auf dem Bildschirm erscheinen - in der Rede des Sprechers.

Sie müssen so einfach wie möglich sein, um eine komplexe Idee zu vermitteln.

Geld sparen

Dieser Artikel stammt aus der Vergangenheit, da ein einfacher Film in der Produktion günstiger ist. Zum Beispiel ist es unwahrscheinlich, dass eine große Anzahl von Animationen den Umsatz steigert. Höchstwahrscheinlich wird es entweder nichts ändern oder von der Hauptidee ablenken.

Beispiele für Video-Infografiken

Es gibt viele gute Beispiele, die wir zur Festigung des Wissens heranziehen werden.

Virtuelles Schwarzes Brett

Einfacher Film, aber mit komplexer Animation

Dem Betrachter wird zunächst erklärt, wie er seine Sachen verwalten kann, und dann wird ein Werkzeug für die Aufgabe angeboten. Objekte und Animationen sind an den Ort gewöhnt.

Dekoration und Reparatur von Räumen

Ein kurzes Video über die Arbeitsweise des Unternehmens

Die Verwendung von Charakteren in diesem Video humanisiert das Unternehmen, sodass die Leute ihr unwissentlich mehr vertrauen. Darüber hinaus wird der Arbeitsprozess dargestellt, sodass das Vertrauen noch mehr zunimmt.

Küchenmöbel

Vorteile und einfache Zusammenarbeit

Das Video zeigt den Prozess der Zusammenarbeit und beschreibt die Vorteile der Zusammenarbeit mit dem Unternehmen. Es ist ziemlich kurz, aber das reicht aus, um den Betrachter zu überzeugen, Dienste anhand von Fakten zu bestellen.

Weitere ähnliche Beispiele finden Sie in unserem Portfolio.

Was wäre wenn

Unterhaltung Infografiken

Dieses Format kann nicht nur für kommerzielle, sondern auch für Unterhaltungszwecke verwendet werden. Also die Autoren des Kanals "Was wäre wenn?" Erstellen Sie Videos mit interessanten Fakten zu verschiedenen Themen: Elektrizität, Geld, Tiere und so weiter. Gleichzeitig erzählen sie, wie sich das Leben der Menschen in verschiedenen Situationen ändern würde. Zum Beispiel wie im Video oben.

Einfache Geschichte

Drei Minuten historisches Video

Historische und lehrreiche Videos in diesem Format sind ebenfalls beliebt. Auf dem britischen YouTube-Kanal Simple History gibt es viele interessante Videos mit einer interessanten Präsentation.

Die Informationen selbst sind sehr komprimiert, so dass es nach dem Anschauen eines solchen Videos schwierig ist, ein Experte für etwas zu werden. Wenn der Betrachter genug davon für die allgemeine Entwicklung hat, wird er zufrieden sein. Wenn er ein Ziel hat, das Thema im Detail zu studieren, wird er nach Antworten in anderen Quellen suchen. Dies gilt für alle Infografiken.

Die Animation im Video ist relativ komplex, aber an manchen Stellen könnte man darauf verzichten. Weil es sich vom allgemeinen Stil des Videos abhebt. Zum Beispiel sehen Waffen beim Schießen lächerlich aus.

Ted-ed

Video über die Chinesische Mauer

Ein gutes Beispiel für ein gemischtes Lehrvideo. Einige der Illustrationen sind als Vektorgrafiken und andere als chinesische Zeichnungen gestaltet. Der Text wird in seltenen Fällen verwendet: Daten und Zahlen.

Fazit

Der Hauptvorteil von Video-Infografiken liegt in ihrer Einfachheit und Dynamik. Selbst lange Rollen können sich festziehen, wenn sie in hoher Qualität hergestellt werden. Kurz gesagt, dann:

  1. Sie können keine Informationen an die Stirn senden.
  2. Sie können nicht versuchen, alle Informationen zum Thema abzudecken.
  3. Sie können nicht zu komplexe Videos machen.

Wenn Sie diese 3 Regeln befolgen, können Sie gute Ergebnisse erzielen.

Sehen Sie sich das Video an: infografiken und business animationen by junge meister (Oktober 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar