Normcore-Marketing oder warum es Zeit ist, eine langweilige Werbung zu machen!

6. Januar 2016. England Im Laufe von mehreren Stunden sehen mehr als 500.000 Menschen zu, wie sich ein Einwohner von Newcastle in ein Periskop verwandelt ... eine Pfütze. Pfütze und die Leute, die versuchen, es zu springen. Infolgedessen sind in 48 Stunden 20.000 Menschen gleichzeitig online und über 100.000 Tweets. Über die Pfütze!

29. April 2016. Wenn Sie den Chanel 4-Kanal in London einschalten, "genießen" Sie ein 3-minütiges Video darüber, wie ... der Typ den Zaun streicht. Nicht genug fahren? Die vollständige 11-Minuten-Version kann auf YouTube eingesehen werden und zeigt das Ergebnis - ob der Lack trocken ist oder nicht. So neugierig waren übrigens 12 000 Zuschauer.

Zwei Wochen zuvor zeigte der britische Produzent von gesunden Nahrungsmitteln, Waitrose, einer seiner Farmen das Leben mit den Augen von Kühen. Die GoPro-Kamera war mit einer gehörnten am Kopf befestigt, und sie schoss den ganzen Tag wie Bienen, die summten, Hühner weideten und Gras raschelte. Ich habe den ganzen Tag damit verbracht, Bilder zu machen - den ganzen Tag, als die Leute nicht von den Monitoren kamen.

Im Dezember 2015 veröffentlichte DIAGEO, einer der weltweit größten Hersteller von Elite-Alkohol, ein noch „faszinierenderes“ Video. Schauspieler Nick Offerman trank 45 Minuten vor der Kamera am Kamin Whisky. Die Flasche stand auf dem Tisch, Nick sagte während dieser Zeit absolut nichts.

Was passiert überhaupt?

Im Vergleich zu herkömmlichen lauten Werbemitteln fallen diese Videos mit unterstrichener Gelassenheit auf. Das ein beispiel für das reinste normcor-marketing - langsames Marketing, das selbstbewusst den Kopf im Westen hebt und vielleicht in Russland sprießen wird.

Das Konzept von "Normcore" - Art der Mode / des Lebens / der Kommunikation, wenn gewöhnliche Dinge populär werden - bequem, bequem, täglich. Seine Schöpfer gelten als ein Team von 5 amerikanischen Künstlern, K-HOLE, die vor 2 Jahren der Welt einen Normcore in all seinen Erscheinungsformen präsentierten.

An sich begann die langsame Bewegung früher - 1986, als Carlo Petrini eine Kampagne gegen Fast Food organisierte. Seitdem hat sich das Konzept auf andere Branchen ausgeweitet.

Schauen Sie sich um - mit Ausnahme von Slow-Food-Restaurants (Slow Food) gibt es bereits spezielle Online-Kanäle für Slow-TV (Slow TV), die Kunst der Slow-Fotografie und die Kultur der Verlangsamung des Lebensrhythmus (Slow Movement). Natürlich sollte es eine langsame Werbung geben!

Die moderne Technologie ist so weit gegangen, dass sie zu allem fähig zu sein scheint. Grafik, Dynamik, virtuelle Realität. Es ist nicht verwunderlich, dass das Bewusstsein manchmal um Ruhe bittet und am lebhaftesten auf ruhige und banale Dinge reagiert. Wir arbeiten 24 Stunden, 7 Tage die Woche in vollen Zügen und haben oft das Vergnügen, über eine Pfütze nachzudenken ...

Mehr als 500.000 Menschen sahen diese Pfütze, bei EBAY verkaufte ein unternehmerischer Typ sogar eine Flasche Wasser aus dieser Pfütze. Preise blasen nur das Gehirn:

Laut einer Studie der amerikanischen Agentur IBISWorld, die die Wachstumsrate der Industrie allein in den USA bewertet, belief sich der Jahresumsatz von Unternehmen, die durch Beschäftigung mit Meditation oder Selbsterkenntnis verbunden sind, im Jahr 2015 auf etwa 1 Milliarde US-Dollar.

Ein weiteres Beispiel. Der Wunsch der Käufer, dem Trubel zu entfliehen, hat die Nachfrage nach den Produkten des britischen Netzwerks Waterstones - Malvorlagen für Erwachsene (so komplex, kompliziert, zeitaufwändig) - erhöht. Infolgedessen lag das Umsatzwachstum im Jahr 2015 über 300%. Wir mussten sogar zusätzliche Mitarbeiter einstellen, damit jemand mehr Stifte für dieses Geschäft herstellen konnte.

Stimmen Sie zu, Vermarkter sollten diese Veränderung in den Köpfen so vieler Menschen nicht ignorieren!

5 Gründe, warum Normcor Marketing funktioniert:

  1. Marken versuchen, durch die Erfindung ganz neuer Welten Konsumenten anzulocken. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Aufmerksamkeit des Zielpublikums auf ruhige, manchmal triviale Dinge gerichtet ist.
  2. Die Technologie entwickelt sich mit unglaublicher Geschwindigkeit. Sie üben Druck auf den Verbraucher aus, der manchmal die Komplexität der Welt von DIGITAL nicht verstehen möchte und umgekehrt - um sich bequem wie eine weiche Decke darin einzuwickeln.
  1. Viele Verbraucher lehnen die allgemein anerkannten, oft durch Werbung auferlegten Standards der Schönheit aktiv ab. Dies bestätigt die wachsende Beliebtheit des #uglyselfie-Hashtags und der This Girl Can-Bewegung in England.
  2. Auch traditionelle Erfolgsmaßstäbe werden erschüttert. Jugendliche interessieren sich weniger für Immobilien, hohe Renten und Kinderbrut. Sie sind weniger anfällig für die Meinungen anderer und wollen hier und jetzt leben.
  3. Normcore ist nicht nur eine Modeerscheinung oder ein flüchtiger Trend. Das ist etwas viel Tieferes. Dies ist ein Versuch, den primitiven Teil des Bewusstseins anzusprechen.

Wie reagiere ich auf Marken?

Das erste, was Unternehmen akzeptieren sollten, ist, dass die Verbraucher überfordert sind. Und oft von zweitklassiger Schlacke überwältigt. Kickstarter erhielt sogar eine Petition von Einwohnern von London Tottenham, die beschlossen, Geld zu sammeln und die gesamte Werbung in der U-Bahn durch niedliche Katzenbilder zu ersetzen. Grund "Genug, um uns ständig zu bitten, den ganzen Müll zu kaufen".

Am Horizont gibt es große Chancen für Marken, die den persönlichen Raum der Menschen respektieren und langsam mit dem Verbraucher kommunizieren. Solche Beziehungen sind in der Regel enger und vertrauensvoller.

Heute ein paar Minuten der Stille - ein Luxus, damit Firmen, die sie ihren Kunden geben können, schnell zur Braut kommen. Beispielsweise verwendet die britische Marke Waitrose 30 Sekunden Sendezeit, um Sie nicht zu stören. Stattdessen sorgen sie für 30 Sekunden Ruhe und Frieden inmitten des Werbechaos. Während die anderen rumpeln und singen, umgibt Sie Waitrose mit den Klängen der Natur. Fordert nichts an und fragt nicht. Kann man sich nicht an diesen Ansatz erinnern?

Natürlich ist diese Methode nicht jedermanns Sache. Je mehr ähnliche Werbekampagnen erscheinen, desto schneller wird die Methode verblassen und an Effizienz verlieren. Aber es gibt noch ein "aber". Es ist wichtig, dass die Unternehmensphilosophie zu dieser Art der Werbung passt. Wenn wir über einen Hersteller von Bio-Lebensmitteln sprechen, wird die Sendung aus dem Feld in das Thema sein. Aber beispielsweise beim Jugendmodell eines Smartphones versteht die Zielgruppe einen solchen Schritt einfach nicht.

Ich bin mir sicher, dass die Versuche, sich unter dem neuen Trend zu „quetschen“, viele Misserfolge bringen werden. Auch wenn ein Gigant wie McDonalds wegen der unfairen Nachahmung des Normcore-Stils „gebrannt“ hat:

Stimmen Sie zu, die Aussage sieht nicht realistisch genug aus. In der Klasse C.

Schon kannst du anfangen?

An die Stelle russischer Unternehmen hätte ich mir über diese Möglichkeit Gedanken gemacht. Es scheint mir, dass dies nicht nur ein weiterer Trend für eineinhalb Monate ist, sondern eine neue Richtung im Marketing - eine neue Art der Interaktion mit einem potenziellen Kunden.

Natürlich spielt die Persönlichkeit und Tiefe der Studie der Zielgruppe eine große Rolle. Wenn unter Ihren zentralasiatischen überwiegend aktiven Jugendlichen, ist es vergeblich, es zu versuchen. Wenn im Gegenteil Menschen in den Dreißigern, die den Rhythmus des Lebens satt hatten, können Sie es sicher versuchen.

Beispielsweise hat normcor marketing alle Chancen für Unternehmen, die:

  • Engagiert bei der Schaffung eines Produkts. Fabriken, Fabriken, Farmen - alle können zum Beispiel den Produktionsprozess zeigen. Gemessen am "Sticky" -Effekt, der "How Its Made" erzeugt, ist das Interesse an einem solchen Video garantiert. Dies ist eine weitere Möglichkeit, dem Kunden zu zeigen, wie großartig die Produktion ist und wie sauber Ihre Hände (oder ohne sie) Ihr Lieblingseis machen - ein zusätzlicher und äußerst wichtiger Vorteil.
  • Essen zubereiten. Fast Food, Fertiggerichte, Catering-Punkte. Die Leute schauen sich gerne an, wie sie kochen, wenn die Rolle des Chefs einfach anzuprobieren ist. Das gestiegene Interesse an kulinarischen Shows im Stil der Realität bestätigt nur die Vermutung - die Dominanz von Oliver, der beliebten Marke Vysotsky und derselben „Hellish Kitchen“. Andererseits ist es möglich, dass die Rückseite der Münze populär wird. Ich bin sicher, Sie haben den Ausdruck "Verdammt, er isst so lecker, dass er es wollte." Gehört. Hier hast du einen Tipp.
  • Sende Leute zur Ruhe. Im lang ersehnten Urlaub können Sie sich vom Trubel erholen, am Strand liegen und sich entspannen, während Sie die ruhige Brandung des blauen Meeres betrachten. Ist das nicht die ideale Voraussetzung für langsames Marketing? Um den Kunden im Vorfeld in den gewünschten Zustand zu versetzen und ihm beispielsweise den Strand zu zeigen, zu dem er in ein paar Wochen fliegen wird?

Eins ist klar! Wenn das Unternehmen an die Zukunft denkt, sollte es in jedem Fall das Normcore-Marketing als eine Option zur Förderung von Produkten / Dienstleistungen in Betracht ziehen. Einerseits, um es komplett zu verwerfen und zu verstehen, dass es nichts Neues gibt, andererseits, um im Trend zu bleiben und sich nicht als potenziell mächtiges Wachstumsinstrument „durchzuklicken“.

Mehr als 500.000 Menschen haben diese Pfütze gesehen!

Die durchschnittliche Zeit für die Anzeige dieses Farm-Streams beträgt 4 Minuten, 48 Sekunden!

Es sind faszinierende Farben, oder?

Kein einziges Wort in 45 Minuten ...

Sehen Sie sich das Video an: Alexa Chung: How PR Works & Normcore. S2, E2. Future of Fashion. British Vogue (Februar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar