Evgenia Kryukova: "Wirtschaftsliteratur ist selten nützlich"

Die Leiterin der Texterra-Marketingabteilung, Evgenia Kryukova, wurde für das Samovov-Online-Magazin interviewt. Darin sprach sie über ihren Weg im Marketing und die Erfahrung, das Buch "100+ Hacks für Internet-Vermarkter" zu schreiben.

Nur üben, nur hardcore

- Eugene, erzähl uns von deinem Karriereweg. Wie sind Sie zu Content Marketing und Texterra gekommen?

- Ich bin Ende 2012 direkt nach dem Institut nach Texterra gekommen. Ich habe noch nie zuvor gearbeitet, es gab keine Erfahrung mit Texten und Marketing. Er ist ausgebildeter Englisch- und Französischlehrer und hat noch nicht einmal davon erfahren, dass die Leute Websites im Internet bewerben, bevor er zu Texterra kam. Ich war an der Stelle interessiert, habe die Testaufgabe (ich musste einen kurzen Artikel über die Auswahl der richtigen Blinds schreiben), ein kurzes Interview und eine Probezeit absolviert - und bin als Texter tätig.

Etwa ein halbes Jahr später schlug Denis Saveliev, CEO von Texterra, vor, dass ich Vermarkter werde. Damals hatten wir keine Marketingabteilung und ich wurde der erste Angestellte darin. Als er begriff, dass ich diese Position einnehmen sollte, weiß ich nicht :) Vielleicht habe ich das Potenzial erkannt. Und im Prinzip habe ich mich nicht geirrt - das Marketing hat mich so fasziniert, dass ich sehr viel Zeit darauf verwendet habe und die Texterra-Website zu meiner eigenen wurde.

- Wie ist Ihr Buch entstanden, in welcher Beziehung stehen es zu Ihrem Beruf und Ihrer Arbeit?

- Die elektronische Version des Buches "100+ Hacks für Internet-Vermarkter" wurde von mir im Februar 2016 erstellt. Ich sage ausdrücklich "erschaffen" und nicht "geschrieben", da dies kein Buch im üblichen Sinne des Wortes ist. Dies ist eine Zusammenstellung von Artikeln und Newslettern, die ich und meine Kollegen seit vier Jahren schreibe. Natürlich mussten viele Dinge überarbeitet und neu geschrieben werden, aber dies ist kein einzigartiges Werk, das ich von Grund auf neu geschrieben habe. Das Buch wurde jedoch ein Hit. Fast 2 Jahre sind seit seiner Veröffentlichung vergangen, aber ich sehe immer noch, wie es in sozialen Netzwerken veröffentlicht wird.

- Eugene, sag mal, worum geht es in deinem Buch?

- Dies ist eine Reihe von Empfehlungen für die Werbung im Internet. Die Tipps sind in einfacher Sprache verfasst und in Themenblöcke unterteilt:

  • wie und warum qualitativ hochwertige Inhalte erstellt werden,
  • wo man nach inhaltlichen Ideen sucht,
  • Wie erstelle ich Blog-Posts?
  • Liste der Dienste zur Erstellung ungewöhnlicher Inhalte,
  • wie man Inhalte bewirbt,
  • wie man es für Suchmaschinen optimiert
  • Tipps zur Umsatzsteigerung
  • Tipps zur Implementierung von E-Mail-Marketing,
  • Tipps zur Werbung in sozialen Netzwerken,
  • Links zu nützlichen Materialien.

Nachdem Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie verstehen, wie es sich lohnt, jetzt im Internet voranzukommen: Was funktioniert und was nicht, worauf Sie achten sollten und was nicht. Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie sich von neuen Ideen inspirieren lassen und diese, angeleitet von den Anweisungen, in die Praxis umsetzen können.

- Wer ist die Zielgruppe der Publikation?

- Die Zielgruppe des Buches ist sehr breit. In der Tat wird es für diejenigen interessant sein, die sich bereits im Internet bewegen, die nur planen, und sogar für diejenigen, die noch nie darüber nachgedacht haben. Die magische Kraft von "100+ Hacks" ist, dass es wirklich nach Action drängt. Haben Sie eine Website oder nicht, spielt es keine Rolle. Nachdem Sie es gelesen haben, werden Ihre Hände kämmen und Sie werden anfangen, sich für Internet-Marketing zu interessieren, auch wenn es für Sie vorher nicht interessant war. Während der zwei Jahre der elektronischen Version des Buches habe ich gesehen, wie es in sozialen Netzwerken von Geschäftsleuten, Lehrern, Fotografen, Hausfrauen und vielen, vielen anderen empfohlen wurde. Wie Sie sehen, ist die Leserschaft recht breit.

Weniger Wasser - mehr Fleisch!

- Was ist, wie Sie meinen, das Erfolgsgeheimnis des Buches?

- In dem Buch "100+ Hacks für Internet-Vermarkter" haben wir praktische Erfahrungen unseres Unternehmens gesammelt. Jeder der 100 Tipps wird von einem Fall und Beispielen unterstützt. Es gibt kaum "Wasser" und banale Empfehlungen. Nur üben, nur hardcore :) Und das unterscheidet es von den meisten Büchern zu unserem Thema.

Wenn Sie jemals Bücher über Internet-Marketing, Business oder Selbstentwicklung gelesen haben, werden Sie sicherlich zustimmen, dass viele von ihnen eher "wässrig" sind. Es kommt oft vor, dass ich ein Buch lese, und man kann nicht einmal sagen: Was habe ich daraus gelernt? Wahrscheinlich nenne ich jetzt viel Negativität, aber ich sage immer noch: Als ich Michael Stelzners Buch "Content Marketing: Neue Methoden zur Kundengewinnung im Internetzeitalter" (Bestseller eines international anerkannten Experten) las, war ich äußerst enttäuscht. Ich hatte erwartet, eine Menge nützlicher Chips zu lernen, um Inhalte zu erstellen und Sympathie für das Publikum zu gewinnen, aber sie waren nicht in dem Buch enthalten. Stattdessen gab es vage Vergleiche und Metaphern und fast keine Einzelheiten. Vielleicht hat mich das dazu veranlasst eine andere ein Buch. Auch über den Inhalt, aber auf andere Weise.

- Wie lange arbeitest du schon an dem Material?

- Obwohl es sich bei dem Buch um eine Zusammenstellung bereits verfasster Texte handelt, dauerte die Erstellung etwa zwei Monate. Zuerst musste das gesamte Material gesammelt und in sinnvolle Blöcke aufgeteilt werden. Bearbeiten Sie dann, wo Sie möchten - aktualisieren Sie die Informationen und Bilder, und schreiben Sie sie vollständig neu. Plus Zeit für das Layout. Von Anfang an entschied ich, dass ich mich ohne Probleme mit dem Design alleine versöhnen würde. Um es so einfach und schnell wie möglich zu machen. So ist es passiert. Das Buch wurde in Power Point erstellt und anschließend im Querformat als PDF gespeichert. Wenig später, als Benutzer es heruntergeladen und bewertet haben, wurde es in das Buch aufgenommen (zur besseren Lesbarkeit auf Mobilgeräten). Und dann im Epub-Format, aber ich war nicht mehr damit beschäftigt, sondern einer unserer Content-Manager.

Übrigens werde ich oft gefragt, wie man ein Buch im Power Point-Programm macht, deshalb habe ich speziell einen Newsletter darüber geschrieben. Lesen Sie, wenn Sie interessiert sind.

Gedruckt auf Wunsch der Leser

- Haben Sie ein Buch in einem Verlag veröffentlicht oder nur auf der Website veröffentlicht?

- Sowohl das als auch das :) Zuerst haben wir ein E-Book auf unserem Blog veröffentlicht und es kostenlos im Austausch für einen Repost verteilt. Es hat uns großartige Ergebnisse gebracht. Aber diese Mechanik hat mehrere Fallstricke - ich habe im Fall von vc.ru ausführlich darüber geschrieben.

Anschließend haben wir das E-Book von der Website gelöscht und einen Vertrag mit dem Verlag Alpina Publisher geschlossen.

"Warum hast du beschlossen, ein Buch zu drucken?"

- Aus mehreren Gründen:

  • Die Leser haben lange darum gebeten, da es für viele bequemer ist, ein ähnliches Buch zur Hand zu haben. Lesezeichen setzen. Markieren Sie wichtige Dinge mit einem Bleistift. Seiten rauschen. Geruch ... ich verstehe sie :) Sie werden es leid, E-Books zu lesen, und manchmal möchten Sie wirklich Ihre Lieblingsbände (egal welches Genre) aufheben und im Park, im Wald oder in Ihrem Lieblingscafé lesen.
  • Seit der Veröffentlichung der elektronischen Version des Buches (Februar 2016) sind die meisten Informationen veraltet. Wir haben den Text aktualisiert und neue Beispiele und Bilder aufgenommen. Professionelle Redakteure und Korrektoren haben an dem Buch gearbeitet, so dass es jetzt auch in Bezug auf Stil und Lesekompetenz ideal ist :)
  • Ein gedrucktes Buch ist eine Gelegenheit, ein Autogramm und die guten Wünsche des Autors zu bekommen. Für manche ist das wichtig.

- Sind Sie mit der geleisteten Arbeit zufrieden?

- Das Buch hat den Ruf unseres Unternehmens erheblich gestärkt und es uns ermöglicht, den Traffic und die Anzahl der Leads von der Website zu erhöhen. Das erste Mal, als ich Rezensionen von Lesern auf verschiedenen Websites sammelte, Screenshots machte und diese in einem speziellen Ordner namens "Reviews" speicherte, wurden sie so groß, dass ich diese Aktivität aufgab :) Sie können einige Rezensionen und Rezensionen auf dieser Seite lesen.

- Geben Sie Empfehlungen an neue Autoren. Wo soll ich anfangen, worauf soll ich besonders achten?

- Ich habe nur einen Rat - wenn Sie möchten, setzen Sie sich und tun Sie es. Teilen Sie Ihren Freunden und Kollegen kurz vor dem Start mit, dass Sie beschlossen haben, ein Buch zu schreiben, und nennen Sie den genauen Zeitpunkt der Lieferung der ersten Version. Es bringt Sie dazu, Ihr Wort zu halten und weiterzumachen, wenn Sie aufhören möchten. Ich hatte so eine Zeit. Sogar mehr als einmal :) Weil das Schreiben eines Buches (auch wenn es sich um eine Zusammenstellung fast fertiger Materialien handelt) eine Routine ist und müde wird. Finden Sie für sich selbst einen Anreiz, um zu folgen und es zu tun. Vielleicht ist dies der wichtigste Rat. Der Rest folgt :)

- Danke, Eugene. Wo finde und lese ich dein Buch?

- Das Buch "100+ Hacks für Internet-Vermarkter" können Sie ab sofort auf der Website des Alpina Verlags und nach einiger Zeit in beliebten Online-Buchhandlungen kaufen. Bitte beachten Sie: Wir haben das E-Book von unserer Website gelöscht. Jetzt kann es nur für Geld gekauft werden. Beim Kauf einer Papierversion, elektronisch - als Geschenk.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar