Was ist Autoresponder und warum wird er benötigt? Ausführliche Anleitung mit anschaulichen Beispielen

Ein Autoresponder ist eine E-Mail-Nachricht, die automatisch an den Benutzer gesendet wird, nachdem dieser eine Aktion ausgeführt hat. Das einfachste Beispiel für einen Autoresponder ist ein Begrüßungsbrief, der an eine Person gesendet wird, nachdem diese einen Newsletter abonniert hat, oder ein Brief, in dem Sie aufgefordert werden, die bei der Registrierung eingegebenen Informationen zu bestätigen.

Warum werden Autoresponder benötigt?

  • Zeit sparen. Briefe werden automatisch verschickt, Sie müssen dem nicht folgen und sich keine Mühe geben. Alles, was von Ihnen verlangt wird, ist, den Inhalt des Briefes einmal zu schreiben, ihn in den Postdienst einzuschließen und die Aktion zu wählen, nach der er an den Abonnenten gesendet wird.
  • Haben Sie einen großen Prozentsatz der Entdeckung. Automatische E-Mail-Nachrichten werden 2-mal häufiger geöffnet als normale E-Mails. Und dafür gibt es zwei Gründe: 1) Der Autoresponder wird sofort gesendet, nachdem der Abonnent eine bestimmte Aktion ausgeführt hat. 2) Sein Inhalt ist interessant und für den Benutzer relevant.
  • Verbessern Sie die Interaktion mit dem Publikum. Der im vorherigen Absatz beschriebene Vorteil eröffnet großartige Möglichkeiten für eine tiefere Interaktion mit dem Publikum. Mithilfe von Autorespondern können Sie Abonnenten vermitteln, die aus Sicht der Marketingbotschaft wichtig sind: ein Vorschlag, auf Ihre Website zu gehen, einen Blog zu lesen und sich Ihren Gruppen in sozialen Netzwerken anzuschließen.
  • Erhöhen Sie die Loyalität. Autoresponder sind eine großartige Möglichkeit, die Liebe und das Vertrauen Ihrer Benutzer zu gewinnen. Indem Sie Ihren Abonnenten Zeichen der Aufmerksamkeit geben und von Zeit zu Zeit Boni und Geschenke anbieten, steigern Sie Ihren Ruf erheblich.
  • Die perfekte Lösung für ein kleines Unternehmen. Und auch für alle, die nur ein begrenztes Budget für E-Mail-Marketing und Content-Erstellung haben.

Die Funktion eines Autoresponders ist in fast allen Distributionsdiensten vorhanden. Trotz seiner enormen Vorteile wird er von den meisten Vermarktern entweder ignoriert oder nur zu wenigen Prozent genutzt.

Vor nicht allzu langer Zeit führte die Internet-Marketingagentur MarketingSherpa eine kuriose Studie durch, in der sie herauszufinden versuchte, zu welchen Zwecken das Online-Geschäft automatische Nachrichtenübermittlung einsetzt. Die Ergebnisse dieser Studie (siehe Bild unten) zeigten, dass die Mehrheit der Internetunternehmer nur drei Arten von Autogrammen sendet:

  • Begrüßungsschreiben
  • danke brief
  • Transaktionsschreiben (Auftragsbestätigung, Rechnung, Registrierung usw.)

Wenn Sie diese Personen behandeln oder zum ersten Mal von der Existenz eines solchen Tools hören, verpassen Sie große Chancen. Als nächstes werden wir uns die Zwecke ansehen, für die Autoresponder verwendet werden können und sollten, sowie einige wertvolle Beispiele aus der Praxis analysieren.

Begrüßungsschreiben

Wir haben diese Art von Briefen bereits am Anfang des Artikels angesprochen und lassen mich nun darauf eingehen. Ein Begrüßungsschreiben ist keine Formalität (wie viele Leute glauben) und keine banale Geste der Höflichkeit. Dies ist ein wichtiger Schritt, um einem neuen Teilnehmer näher zu kommen. Stellen Sie sich vor, Sie mochten den Inhalt einer Website und möchten jetzt Ihre Beziehung auf eine ganz andere, intimere Ebene übertragen - abonnieren Sie den Newsletter oder registrieren Sie sich. Was möchten Sie in diesem Fall erhalten: einen Brief mit einer gutmütigen Begrüßung und einer Geschichte darüber, was Sie in diesem Newsletter erwartet, oder eine kalte Stille? Die Antwort liegt auf der Hand.

Ein gutes Beispiel für einen Begrüßungsbrief ist eine E-Mail aus dem Lamoda-Onlineshop. Stilvolles Design, eine große Menge an notwendigen und nützlichen Informationen und vor allem ein Geschenk! Viele müssten die Schnelligkeit von den E-Mail-Vermarktern dieser Ressource lernen.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Der Hauptvorteil am Anfang des Bildschirms
  2. Einfacher Übergang zum Verzeichnis
  3. Motto berühren
  4. Geschenk
  5. Anweisungen zur Verwendung des Aktionscodes
  6. Werbeinformationen
  7. Angebot zum Herunterladen einer Anwendung für das iPhone
  8. Links zu allen gängigen sozialen Netzwerken

Dankesbrief

Ein Brief wird mit Dankbarkeit gesendet, nachdem der Benutzer den Newsletter abonniert, eine Bewertung für das Produkt abgegeben, die Anwendung bewertet und im Allgemeinen die Aktion ausgeführt hat, für die Sie "Danke" sagen können. Solche Briefe erhöhen nicht nur die Loyalität des Nutzers, sondern ermöglichen es Ihnen auch, zusätzliche und wichtige Informationen aus Sicht des Marketings unauffällig zu vermitteln. Teilen Sie beispielsweise Links zu ihren Gruppen in sozialen Netzwerken oder geben Sie einen Link zu einer neuen Warensammlung an.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Schönes Design
  2. Einfachheit
  3. Unauffällig

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Nicht jeder liebt den 1. April und den Valentinstag, aber fast jeder liebt einen Geburtstag. Natürlich ist es für jemanden unangenehm, allgemeine Aufmerksamkeit und Geschenke zu erhalten! Aus diesem Grund sind E-Mail-Vermarkter lediglich verpflichtet, diese Art von Autoresponder in ihre nächste Kampagne aufzunehmen. Wünschen Sie Ihren Abonnenten etwas Angenehmes und schenken Sie ein kleines Geschenk: einen Rabatt, eine kostenlose Lieferung, ein Souvenir, ein kostenloses E-Book, ein Webinar oder ein anderes virtuelles Brötchen.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Großzügiges Geschenk
  2. Schöne sprache

Aber auch wenn Sie es sich nicht leisten können, rechts und links Geschenke zu machen, machen Sie sich keine Sorgen. Manchmal genügt es, eine Person mit positiven Emotionen zu versorgen, ebenso wie der Lottosupermarkt "Stoloto". Ihre E-Mail ist so fantastisch, dass ich nur meinen Hut abnehme.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Ein Geschenk in Form von Emotionen, nicht materiellen Dingen
  2. Schönes Design
  3. Riesige, helle Handlungsaufforderungstaste

Ein Brief mit der Bitte um Feedback

Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil des Autoresponders ist, dass Sie mit dessen Hilfe sehr schmerzlos Feedback sammeln können. Richten Sie den Autoresponder so ein, dass er wenige Tage nach Erhalt des Produkts eingeht, und bitten Sie Ihre Kunden, ihre Meinung zu Qualität, Servicegeschwindigkeit, Kompetenz der Mitarbeiter usw. zu äußern. Sie werden feststellen, dass viele dies mit Vergnügen tun und Sie etwas bekommen, das so schwierig ist Kunden während der mündlichen Kommunikation ausschalten.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Direkter Link zum Bewertungsformular
  2. Unauffällig

Abmeldebrief

Wenn sich der Abonnent von der Mailingliste abmeldet, wird ihm ein Autoresponder gesendet, der ihn auffordert, seine Entscheidung zu bestätigen. Dies ist aus zwei Gründen nützlich: 1) Wenn der Abonnent versehentlich auf die Schaltfläche "Abbestellen" geklickt hat, wird er nicht aus der Datenbank ausgeschlossen, bis er dies selbst bestätigt. 2) Wenn der Abonnent das Abonnement absichtlich abbestellt, haben Sie die Möglichkeit, es zurückzugeben. In diesem Fall hilft Humor oft. Nachfolgend finden Sie die E-Mail des amerikanischen Groupon-Rabattservices. Um ehrlich zu sein, ist dies eine der witzigsten E-Mails, die ich je nach dem Abbestellen erhalten habe. Durch Klicken auf die blaue Schaltfläche unten kann der Abonnent sehen, wie ein anderer Mitarbeiter des Unternehmens Victor für das Versenden eines schlechten Newsletters bestraft.

Vorteile dieser E-Mail:

  1. Humor

Brief an den VIP-Kunden

In vielen Betrieben praktiziertes VIP-System. Wenn ein Käufer einen bestimmten Betrag der Kosten aller Einkäufe erreicht (z. B. 100.000 Rubel), erhält er den VIP-Status und bietet zusätzliche Privilegien (Rabatte, Boni, besseren Service usw.). Um diesen Prozess zu vereinfachen und zu automatisieren, können - und müssen - Autoresponder eingesetzt werden.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Großer heller Knopf, der zur Seite führt
  2. Kompetent verfasster Text, der die Einzigartigkeit des Empfängers betont

Jahrestag des Abonnements

Ihre Stammkunden und Leser sind das wichtigste Bindeglied in Ihrem Publikum. Diese Leute widmen Ihnen ihre Zeit und Aufmerksamkeit und ihre Einkäufe machen oft einen großen Teil Ihres Umsatzes aus. Wenn Sie solche "Anhänger" haben, seien Sie sicher, ihnen zu danken. Dazu können Sie den Autoresponder verwenden - ein Jahr nach dem Abonnement oder dem ersten Kauf, senden Sie ihnen einen Brief mit freundlichen Worten und einem Angebot von einer Art Bonus. Glauben Sie mir, diese kleine Geste der Aufmerksamkeit wird für sie sehr angenehm sein.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Ursprüngliche Idee

Reanimationsschreiben

Diese Briefe werden benötigt, um das Interesse Ihrer Abonnenten und Kunden an Ihrer Marke "wiederzubeleben". Wenn Sie feststellen, dass eine Person Ihre Website längere Zeit nicht besucht oder keine Einkäufe getätigt hat (sagen wir, Sie haben einen Schwellenwert von 3 Monaten festgelegt), können Sie einen Autoresponder senden. Fragen, wie es läuft, warum er nicht reinkommt oder ihm sofort einen solchen Bonus anbieten, den er nur schwer ablehnen kann.

Korberinnerung vergessen

Wenn Sie einen Online-Shop besitzen, wissen Sie wahrscheinlich aus erster Hand, was verlassene Körbe sind und wie viel Gewinn das Geschäft vermisst, weil die Leute die Bestellung nicht abschließen. Also, um weniger Körbe übrig zu haben, können Sie es benutzen - wissen Sie was? Das stimmt, Autoresponder. Schauen Sie sich an, wie Svyaznoy das macht, und wenn Sie interessiert sind, empfehle ich Ihnen dringend, unseren Artikel "Verlassene Körbe: 7 elegante Beispiele für" E-Mails zurücksenden "zu lesen.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Link "Weitergestaltung der Ware"
  2. Detaillierte Beschreibung des Produkts mit Bild und Preis
  3. Großer Knopf "Zum Warenkorb"
  4. Soziale Netzwerk-Symbole
  5. Kontakttelefon

Transaktionsbrief

Transaktions-E-Mails sind eine der beliebtesten Arten von Autorespondern. Sie werden an Kunden gesendet, nachdem sie eine Bestellung aufgegeben, auf der Website registriert und die Rechnung bezahlt haben. In der Regel haben sie alle Aktionen ausgeführt, die bestätigt werden müssen. Es gibt viele Beispiele für solche Briefe, aber wir werden uns auf nur zwei beschränken - beide werden benötigt, um die Registrierung zu bestätigen.

Hier ist der erste:

Vorteile dieses Briefes:

  1. Das ist es einfach. Seine Schöpfer haben sich offensichtlich nicht darum gekümmert

Und hier ist der zweite:

Vorteile dieses Briefes:

  1. Helles schönes Design
  2. Dankbarkeit an registrierte
  3. Eine ausführliche Beschreibung der Vorteile

Nun sag mir, welchen Brief würdest du lieber erhalten?

Erinnerungsschreiben

Erinnerungen sind das beliebteste Werkzeug von Online-Händlern, die Produkte verkaufen, die nach einer bestimmten Zeitspanne enden. Zum Beispiel Kosmetika, Lebensmittel, Schreibwaren usw. Mit Hilfe solcher Briefe können Sie den Benutzer darauf hinweisen, dass es Zeit ist, seine Lagerbestände aufzufüllen.

Vorteile dieses Briefes:

  1. Einfacher und klarer Inhalt
  2. Großer Aufruf zum Handeln Button

***

Oben haben wir 12 Beispiele für die Zwecke untersucht, für die Autoresponder verwendet werden können, aber tatsächlich gibt es viel mehr von ihnen. Autoresponder können an Personen gesendet werden, die den Newsletter geöffnet haben, auf einen bestimmten Link geklickt haben sowie an Personen, die mehr als 5 ähnliche Seiten auf der Website angesehen haben (z. B. 5 Modelle eines Staubsaugers). Mithilfe von Autorespondern können Sie auf einfache Weise den durchschnittlichen Scheck des Käufers erhöhen (zusätzliche Waren anbieten) und die Interaktion mit dem Publikum verbessern. Dies ist ein großartiges Internet-Marketing-Tool. Was ist wirklich da? Das ist nur ein Schatz! Sie müssen nur verstehen, wie sie funktionieren, die Fantasie aktivieren und mehr experimentieren.

Und der letzte. Wahrscheinlich haben viele eine Frage, wie man einen Autoresponder einrichtet? Lassen Sie uns diese Frage ein wenig berühren. Wie bereits zu Beginn des Artikels erwähnt, ist die Autoresponder-Funktion in fast allen Distributionsdiensten verfügbar. Persönlich empfehle ich die Nutzung ausländischer Dienste wie Mailchimp und Aweber. Aber das ist eine rein persönliche Meinung, die ich niemandem aufzwinge. Eine ganze Reihe von Anweisungen zum Konfigurieren von Autorespondern finden Sie auf YouTube. Hier zum Beispiel einer von ihnen: "Mit Autorespondern in Mailchimp arbeiten". Also, in diesem Artikel werden wir nicht weiter darauf eingehen.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar