Fact Marketing für Content Marketer (Checkliste)

Hand aufs Herz - verbringen Sie immer Factcheking? Korrigierte den Text, entfernte Tippfehler, korrigierte Fehler in der Produktion. Oft haben Vermarkter einfach nicht die Zeit und Gelegenheit, jede Zahl oder Tatsache im Material zu überprüfen. In der Ära der "Post-Wahrheit" und der Lawine gefälschter Nachrichten und zweifelhafter Tatsachen hinterfragt der Leser fast alle erhaltenen Informationen.

Dieser Artikel enthält einen Algorithmus, mit dem Sie schnell jedes Material überprüfen können.

Warum brauchst du das?

  1. Nur ein Fehler kann Sie einen Ruf kosten und EM Remark zu einem Schriftsteller machen.
  2. Es ist für die Menschen einfacher, sich an das Böse zu erinnern, und wenn Ihr Fehler viral oder memetisch wird, werden Sie als "Ha, na ja, diejenigen, die ..." erinnert.
  3. Sie sind dafür verantwortlich, den Fehler in dem Artikel zu verbreiten, den Ihre Leser teilen und nicht überprüfte Informationen als gegeben akzeptieren, um die Lüge zu verbreiten. Produzieren Sie nicht die Essenz - Sie müssen sich dafür verantworten.
  4. Das Wissen über die Welt ändert sich ständig - es finden ständig neue Entdeckungen und Forschungen statt, und was wir als gegeben gewohnt sind, kann irrelevant sein.

Der sachliche Fehler wird die Neulinge irreführen, die Leute "in der Betreffzeile" verärgern und Sie werden die Quelle von Fehlinformationen sein.

Wir haben uns mit den Ursachen und Folgen befasst - wir gehen zur Lösung über.

Checkliste für Vermarkter

Mit Hilfe dieser Checkliste können Sie grundlegende sachliche Fehler in Ihren Texten vermeiden.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar