Welche Tools steigern die Effizienz des Texters?

Texter, Webjournalisten und andere moderne Vertreter von Schreibberufen nutzen Computer mit Internetzugang während der Arbeit. Es hilft Autoren, mehr und besser zu schreiben. Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit Journalisten damit verbracht haben, Informationen zu sammeln, bevor das Web erschien. Heute können sie einen Nachrichtensprecher aus Wladiwostok interviewen, ohne hinter dem Schreibtisch in St. Petersburg aufzustehen. Und dies ist nur ein Beispiel für die Möglichkeiten, die Schriftsteller dank Computer und Internet im weitesten Sinne des Wortes haben.

Jeder Texter kann mit einer Vielzahl von Online-Tools und -Software die Arbeitseffizienz erheblich verbessern. Welche Ressourcen helfen Webautoren? Lesen Sie weiter unten.

Online-Ressourcen, die die Effizienz des Texters erhöhen, werden in die folgenden Gruppen eingeteilt:

  • Tools zur Textüberprüfung.
  • Übersetzungs-Tools.
  • Werkzeuge zum Arbeiten mit Bildern.
  • Mittel zum Erstellen von Infografiken.
  • Ressourcen zur Überprüfung der Eindeutigkeit von Materialien.
  • Tools zum Arbeiten mit Schlüsselabfragen.

Mit den unten beschriebenen Ressourcen können Autoren die Arbeitsgeschwindigkeit erheblich steigern, einige Aufgaben an Maschinen delegieren und die Materialqualität verbessern. Trotz der Bequemlichkeit und Innovation bleiben Online-Ressourcen Tools, für deren Verwendung bestimmte Qualifikationen erforderlich sind. Einfach ausgedrückt, diese Gelder werden den Venerologen natürlich nicht zum Schriftsteller machen, wenn wir nicht über den brillanten Michail Afanasjewitsch sprechen. Diese Ressourcen werden jedoch allen Schreibspezialisten helfen, effizienter zu arbeiten.

Welche Tools eignen sich zur Textüberprüfung?

Alle Texter sind mit der Software und den Online-Diensten zur Texterstellung vertraut. Dazu gehören Microsoft Word, LibreOffice Writer, Texteditor, Google Text & Tabellen und andere. In der Regel überprüfen Texteditoren die Standardschreibweise, markieren falsch geschriebene Wörter und bieten dem Autor Vorschläge zur Rechtschreibung an.

Der Autor kann auch die Online-Rechtschreibprüfung nutzen, beispielsweise den „Orthograph“ des Art. Lebedev Studio oder einen ähnlichen Dienst des Lehrbuchs „Advego“. Bitte beachten Sie, dass die automatische Rechtschreibprüfung Sie nicht davor bewahrt, den Text selbst lesen zu müssen. Beweis auf Abbildung:

Ein ähnliches Ergebnis zeigen die Texteditoren Google Docs, LibreOffice Writer und der Orthograph-Dienst. Bei der Rechtschreibprüfung von "Advego" werden jedoch noch weniger Fehler festgestellt.

Trotz der Unvollkommenheit der Rechtschreibprüfung sollten Texter diese verwenden. Mit diesen Tools können Sie Fehler und Tippfehler sofort finden. Selbstkorrekturlesen korrigiert die verbleibenden Ungenauigkeiten.

Maschinen bewältigen die Rechtschreibprüfung der "drei" mit einem Plus oder "vier" mit einem Minus. Aber für die Zeichensetzung erhalten sie immer noch keine hohe Punktzahl. Die folgende Abbildung zeigt die Ergebnisse der Interpunktionsprüfung mit dem Orthogramm-Onlinedienst.

Es ist anzumerken, dass der Dienst nur anbietet, die Konstruktion zu isolieren "muss", und nicht auf Isolation besteht. Daher kann es als Tooltip verwendet werden.

Praktische Ratschläge: Verwenden Sie Rechtschreibsoftware oder Onlinedienste, aber verlassen Sie sich nicht nur auf Computer. Lesen Sie jeden Text selbst oder geben Sie die Materialien an den Korrektor weiter.

Übersetzungs-Tools

Die Globalisierung zwingt Texter, mit ausländischen Informationsquellen zu arbeiten. Im Laufe der Arbeit können die Autoren spezialisierte Online-Dienste oder Software nutzen. Bitte beachten Sie, dass Werkzeugmaschinen Ihnen nicht dabei helfen, den Text zu übersetzen oder zumindest seine Bedeutung genau zu verstehen, wenn Sie nicht die entsprechende Fremdsprache sprechen. Versuchen Sie beispielsweise, das Ergebnis der Übersetzung vom Japanischen ins Russische mit Google Translate zu verstehen:

Wenn Sie jedoch eine Fremdsprache sprechen, können Sie gerne maschinelle Übersetzungstools verwenden. Sie helfen, die Bedeutung unbekannter Wörter oder Phrasen schnell zu verstehen, was die Arbeit erheblich beschleunigt.

Professionelle Übersetzer sparen Zeit mit TM-Systemen oder Übersetzungslaufwerken, z. B. Trados. Diese Programme beschleunigen die Übersetzung von doppelten Textfragmenten und stellen die Einheitlichkeit der Übersetzung von Begriffen sicher.

Praktische Ratschläge: Verwenden Sie maschinelle Übersetzungstools wie Google Translate oder Trados, um Ihre Arbeit zu beschleunigen. Versuchen Sie jedoch nicht, Text mit Programmen zu übersetzen, wenn Sie nicht die entsprechende Sprache sprechen.

Bildwerkzeuge

Webschreiber sehen sich häufig mit der Notwendigkeit konfrontiert, Bilder für ihre Veröffentlichungen zu erstellen und zu verarbeiten. Dazu können Sie die folgenden Tools verwenden:

  • Mit dem LightShot-Programm können Sie einen Schnappschuss des gesamten Bildschirms oder eines bestimmten Teils davon aufnehmen. Mit Hilfe dieses Programms können Sie das aufgenommene Bild auch bearbeiten, indem Sie die ausgewählten Elemente mit einem Zeiger, einer Markierung oder durch Signieren markieren. Mit LightShot können Sie Ihr Foto auch sofort im Web veröffentlichen.
  • Grafikeditor Mit Microsoft Paint können Sie Bilder bearbeiten. Mit ihm können Sie die Größe des Fotos ändern, die Position der Bildelemente ändern, neue Details hinzufügen oder vorhandene löschen, Bildunterschriften erstellen.

Praktische Ratschläge: Verwenden Sie Screenshotsoftware und Bildbearbeitungsprogramme. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Materialien zu veranschaulichen.

Tools zum Erstellen von Infografiken

Eine Person nimmt grafische Informationen zehntausendmal schneller wahr als Text. Daher sollten Autoren in der Lage sein, die vom Leser angebotenen Daten zu visualisieren. Eines der Visualisierungswerkzeuge sind Infografiken.

Zum Erstellen einer Infografik können Sie Tabelleneditoren wie Microsoft Excel oder LibreOffice Calc verwenden. Sie können auch Online-Dienste verwenden, z. B. Infogr.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Infografik mit dem Infogr-Dienst zu erstellen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und wählen Sie das Menü Erstellen.
  1. Wählen Sie Infografik Template Design.
  1. Doppelklicken Sie auf das gewünschte Infografik-Element und geben Sie die Daten ein.
  1. Veröffentlichen Sie Ihre Infografiken online über die Schaltfläche Freigeben.

Praktische Ratschläge: Nutzen Sie die praktischen Dienste zur Erstellung von Infografiken, um Informationen zu visualisieren.

Mittel zur Überprüfung der Eindeutigkeit des Textes

Professionelle Texter, Webjournalisten und Übersetzer können keine Zeit damit verschwenden, die Eindeutigkeit ihrer Texte zu überprüfen. Das Wort "besitzen" ist der Schlüssel im vorhergehenden Satz. Wenn Sie das Material selbst schreiben, kann es nicht eindeutig sein.

Wenn Sie den Text dennoch auf Eindeutigkeit prüfen müssen, verwenden Sie den Service Istio oder das Programm Advego Plagiatus. Hier sind die Ergebnisse einer eingehenden Überprüfung der Eindeutigkeit eines Entwurfs dieses Artikels mit dem letzten Tool:

Praktische Ratschläge: Vergessen Sie die Überprüfung der Eindeutigkeit von Texten, wenn Sie diese selbst erstellen. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund testen möchten, verwenden Sie Onlinedienste oder spezielle Software, z. B. Advego Plagiatus.

Tools zum Arbeiten mit Schlüsselabfragen

Das Erscheinen des Google Hummingbird-Algorithmus hat die Ära des so genannten "SEO-Copywriting" fast abgeschlossen, bei dem versucht wurde, Schlüsselwörter in einer Reihe von Semi-Bedeutungsphrasen zu verschleiern. Die Suchmaschinen haben die Berücksichtigung der semantischen Faktoren für die Relevanz des Texts für Suchanfragen jedoch nicht aufgegeben und es ist unwahrscheinlich, dass sie diese vollständig aufgeben. Daher muss jeder Texter über die Fähigkeiten eines Content-Vermarkters verfügen. Insbesondere sollte er in der Lage sein, wichtige Sätze auszuwählen, die für die Interessen potenzieller Leser seiner Materialien relevant sind.

Verwenden Sie die Services von Yandex, Word Search und Keyword Planner, um wichtige Ausdrücke zu finden, die für die Interessen der Nutzer von Yandex und Google relevant sind. Und wenn Sie Marketingkampagnen professionell planen und einen semantischen Kern erstellen möchten, benötigen Sie ein professionelles Tool für die Auswahl von Schlüsselbegriffen, z. B. Key Collector.

Mit welchen Tools können Sie die Leistung verbessern?

Um effizienter zu arbeiten, können Texter eine Reihe von Tools verwenden. Dazu gehören Tools für die Rechtschreibprüfung und Übersetzung von Maschinen, Tools zum Erstellen und Verarbeiten von Bildern sowie zum Erstellen von Infografiken. Außerdem können Autoren Ressourcen verwenden, um die Eindeutigkeit von Texten und die Auswahl von Schlüsselphrasen zu überprüfen.

Welche Tools verwenden Sie?

Sehen Sie sich das Video an: Vectorworks Anwendertag 2018: Effizienter projektieren und gestalten mit Marionette (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar