Verwendung neuer Funktionen für soziale Netzwerke im Content-Marketing

Die technischen Möglichkeiten moderner Geräte und die wachsende Bandbreite der Kommunikationskanäle ermöglichen es den Verbrauchern, Videos auf einfache Weise anzusehen, zu erstellen und zu replizieren. Beim Veröffentlichen von Videos in sozialen Netzwerken verwenden Benutzer Hashtags, um die Sichtbarkeit ihrer Inhalte zu erhöhen. Dies stimuliert die Diskussion und das Teilen.

Einige neuere Social-Networking-Funktionen können einen großen Einfluss auf das Content-Marketing im Allgemeinen und auf SMM im Besonderen haben. So bot Facebook Mitte des Jahres Unterstützung für Hashtags, mit denen Benutzer problemlos nach thematischen Inhalten suchen können. Anfang dieses Jahres erlaubte Twitter den Nutzern, kurze Videos über den Vine-Dienst zu veröffentlichen. Das Instagram-Publikum hatte dieses Jahr auch die Möglichkeit, Videos zu veröffentlichen.

In diesem Artikel finden Sie Informationen zu den Funktionen, die kürzlich auf Twitter, Instagram und Facebook erschienen sind und die aus Sicht des Internet-Marketings interessant sind. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die neuen Funktionen in Content-Marketing-Kampagnen richtig einsetzen.

Instagram Video

Seit dem Frühjahr 2012 gehört Instagram dem größten sozialen Netzwerk der Welt, Facebook. Im Juni 2013 bot Instagram den Nutzern die Möglichkeit, 15-Sekunden-Videos zu drehen und zu veröffentlichen. Das neue Feature war eine Reaktion auf den Start des Twitter-Dienstes Vine im Januar 2013.

Instagram-Nutzer können 13 Filter für Videos verwenden und unabhängig voneinander einen Frame für das Cover des Videos auswählen. Mit Instagram-Filtern können Sie ein Bild in Schwarzweiß erstellen und die Farbsättigung und den Kontrast des Bildes steuern. Veröffentlichte Videos sind durch Datenschutzeinstellungen für veröffentlichte Fotos geschützt.

Verwendung von Instagram-Videos in Marketingkampagnen

Die Funktion zum Erstellen und Veröffentlichen von Videos ist ein praktisches Tool für Vermarkter, die ihr Geschäft auf Instagram bewerben möchten. Die Attraktivität dieses Dienstes wird von folgenden Faktoren bestimmt:

  • Im Sommer 2013 hatte Instagram 130 Millionen aktive Nutzer.
  • Ein auf Instagram veröffentlichtes Video kann in Webseiten eingebettet werden.
  • Instagram ist in Facebook integriert, das nach wie vor das beliebteste soziale Netzwerk der Welt.

Brands schätzte die neuen Funktionen sofort, indem sie innerhalb weniger Tage nach Einführung der Funktion 5 Millionen Marketingvideos veröffentlichte. Der Süßwarenhersteller Red Vines war einer der ersten Geschäftsanwender, der ein Video auf Instagram gepostet hat.

Das Video von Red Vines erinnert das Publikum unauffällig an die Produkte des Unternehmens. Es sieht nicht wie traditionelle Werbung aus und nervt die Nutzer nicht. Red Vines hat sich zu einem Trendsetter entwickelt, da auch andere Marken unauffällige Videos auf Instagram veröffentlichen, die sich von herkömmlicher Werbung unterscheiden. Dies hat die Ästhetik des Instagram-Marketingvideos mitgeprägt. Brands war sich stillschweigend einig, dass Inhalte auf Instagram einfach, alltäglich, leicht zu verstehen und die Stimmung zu verbessern sein sollten.

Vine Plattform

Der Twitter-Microblogging-Dienst Vine wurde im Januar 2013 gestartet. Die Nutzer konnten 6 Sekunden lang Videos erstellen und veröffentlichen, was die Aufmerksamkeit der Vermarkter sofort auf sich zog.

Die kurzen Clips von Vine sehen eher wie eine GIF-Animation aus als wie ein Full-Motion-Video. Dies hinderte Vine jedoch nicht daran, bis Mitte dieses Jahres, als die Gelegenheit bestand, Videos auf Instagram zu veröffentlichen, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Internet-Community zu stehen. Heutzutage empfinden Vermarkter und Endverbraucher Vine als zu begrenzt. Marken nutzen diese Plattform jedoch weiterhin.

Verwendung von Vine im Content-Marketing

Wie oben erwähnt, beträgt die maximale Länge eines mit Vine erstellten Videos 6 Sekunden. Dies hinderte viele Marken, zum Beispiel Chobani, nicht daran, sich laut zu äußern.

Denken Sie, dass es schwierig ist, einige wertvolle Informationen in 6 Sekunden zu übermitteln? Chobani konnte eine Reihe von Lernvideos zum Kochen mit der Vine-Plattform erstellen. Zum Beispiel lehrt einer der „Küchentricks“ des Unternehmens unerfahrene Köche, die Samen des Granatapfels schnell vom Perikarp zu trennen.

Facebook Hashtags

Facebook-Hashtags, die Mitte dieses Jahres erschienen sind, sind klickbare Wörter oder Ausdrücke, die durchsuchbare Benutzerbeiträge enthalten. Wenn der Benutzer auf das ausgewählte Hashtag klickt, wird eine Liste der Veröffentlichungen angezeigt, die mit der entsprechenden Phrase gekennzeichnet sind.

Marken verwenden Hashtags, um die Reichweite des Publikums zu erhöhen und Benutzer in Diskussionen einzubeziehen.

Verwendung von Facebook-Hashtags im Content-Marketing

Unternehmen können die Beliebtheit von Hashtags auf Facebook anhand der demografischen Merkmale des Publikums verfolgen, einschließlich Geschlecht, Alter und anderer Kriterien. Dadurch können Hashtags verwendet werden, um mit bestimmten Zielgruppen zu interagieren. Die Datenschutzeinstellungen der Benutzer verringern jedoch die Möglichkeit der Verwendung von Hashtags, weshalb die Rede davon ist, dass Facebook für den vollen Funktionsumfang dieser Funktion nicht verfügbar ist.

Trotzdem nutzen Marken Hashtags aktiv für ihre eigene Werbung. Kohls verwendet zum Beispiel den Hashtag #joysofsummer, um mit Facebook und anderen sozialen Netzwerken über sein Produkt zu sprechen.

Wenn Sie Ihre Marke auf Facebook bewerben, verwenden Sie Hashtags, die für Ihr Unternehmen und die Bedürfnisse Ihres Publikums relevant sind. Vermeiden Sie jedoch übermäßige Hashtag-Spezifität, da dies die Erweiterung des Publikums verhindert.

Soziale Netzwerke bieten Nutzern und Marken ständig neue Funktionen. Beeilen Sie sich jedoch nicht, jede Neuheit für die Vermarktung Ihres Projekts zu nutzen. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise über eine grundlegende Follower-Datenbank auf Twitter verfügt, ist es für Sie schwierig, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums mithilfe von auf Instagram veröffentlichten Videos zu erregen. Wenn die Marke jedoch auf Facebook aktiv ist, können Vermarkter sicher mit Hashtags experimentieren.

Videos auf Instagram und Vine sowie Facebook-Hashtags sind praktische Tools für das Content-Marketing. Die Attraktivität von Instagram und Vine wird durch die Nachfrage nach visuellen Inhalten beim Publikum in den sozialen Medien bestimmt. Die Nutzer können das Video gerne kommentieren, "liken" und replizieren. Hashtags helfen Marken dabei, ihre Botschaft an bestimmte Zielgruppen von Nutzern zu übermitteln. Daher können die betrachteten Funktionen sozialer Netzwerke in Marketingkampagnen aktiv genutzt werden.

Anpassen von Material aus den neuesten Social Media-Inhalten: Harris.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar