23 Beispiele und ein Experiment zum Erstellen eines Quiz

Quiz sind Tests und Quiz, die Sie häufig auf Websites und in sozialen Netzwerken gesehen haben. Diese Art von Unterhaltungsinhalten ist in der Wirtschaft weit verbreitet. Glauben Sie nicht, dass frivole Inhalte auf den ersten Blick ernsthafte Umsätze bringen können? Dann lesen Sie diesen Artikel und lassen Sie sich von Beispielen anderer inspirieren. Warum brauchen wir Quizfragen?

[Diskussion] Die Definition von CA VS No CA

Der jüngste Post von Lebedev über das Konzept der "Zielgruppe" hat heftige Debatten unter Marketingfachleuten ausgelöst. Der Inhalt des Beitrags: "Der größte Blödsinn der Welt ist das Konzept der" Zielgruppe ". Dies ist der schmutzigste Patzer, der von Marketingfachleuten erfunden wurde, um es einfacher zu machen, die Kosten für den Chef zu rechtfertigen. Es gibt keine Zielgruppe."

Was sagen sie über die Qualität des Bewertungstextes für die Dienste Glavred, Turgenev und Advego?

Punktzahl bei Glavred, Punkte bei Turgenev, klassische und akademische Übelkeit bei Advego sind fragwürdige Qualitätsmaßstäbe. Diese und andere beliebte Überprüfungsdienste helfen den Autoren, wenn sie mit Bedacht eingesetzt werden, nicht weiterzukommen. Mit ihrer Hilfe ist es für Kunden einfacher, offenherzige Graphomanie auszusortieren, nicht mehr. Um zu verstehen, warum, schauen wir uns an, wie die Indikatoren betrachtet werden, die am häufigsten in der Leistungsbeschreibung für den Text enthalten sind.

Wie erstelle ich ein E-Book?

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein cooles E-Book geschrieben. Das Publikum wird von diesem Meisterwerk begeistert sein, aber es gibt ein Problem. Ihre Erkenntnisse sind in einem Textdokument. Eingefügte Grafiken und Bilder. Natürlich können Sie alten Abonnenten, die jedes Ihrer Wörter erfassen, eine Textdatei senden, in der Sie aufgefordert werden, das ungeschickte Design nicht zu beachten.

5 Ideen zur Erstellung visueller Inhalte

E-Commerce-Profis denken am häufigsten an Texte, wenn sie den Begriff „Inhalt“ hören. Beim Content-Marketing werden jedoch verschiedene Mittel zur Informationsübertragung eingesetzt, die sich nicht nur auf Artikel und Rezensionen beschränken. Beispielsweise ist visueller Inhalt bereits zu einem der effektivsten Werkzeuge für die Online-Geschäftsförderung geworden.

5 Ideen für die Arbeit mit visuellen Inhalten

Die weit verbreitete Verwendung von visuellen Inhalten ist in der Vergangenheit und in diesem Jahr zu einem der Trends in der Entwicklung des Content-Marketings geworden. Dies ist nicht verwunderlich, da die Menschen Informationen am schnellsten über den visuellen Kanal wahrnehmen. Und Marken versuchen, diese Eigenschaft der menschlichen Natur auszunutzen, indem sie Internetnutzern Videos, Fotos, Infografiken und andere Arten von Medieninhalten anbieten.

Inhalt versus Design: Was ist wichtiger?

Die Wörter, die Sie zur Implementierung der Content-Marketing-Strategie verwenden, sowie die über sie gesendeten Nachrichten haben den gleichen Wert und die gleiche Bedeutung wie ein gutes Webseiten-Design. Es sind die Texte, die die Meinung des Publikums über Ihr Unternehmen ausmachen. Inhalte zeigen potenziellen Kunden, dass Sie deren Bedürfnisse verstehen und diese befriedigen können.

So priorisieren Sie die Verwendung von Schlüsselwörtern

Das Erstellen eines semantischen Kerns ist eine der grundlegenden Aktivitäten, die den Erfolg von Internet-Marketingkampagnen sicherstellen. Mit speziellen Tools stellen Marketer eine Liste der für das Tätigkeitsfeld des Unternehmens relevanten Schlüsselbegriffe zusammen. Anschließend geben sie die Daten in eine Relevanzzuordnung ein, in der Gruppen von Schlüsselwörtern auf die Seiten der Site verteilt sind.

5 Geheimnisse häufiger und wirksamer Twitter-Inhalte

Die Leute fragen sich oft, wie es einigen Twitter-Nutzern gelingt, regelmäßig qualitativ hochwertige Inhalte zu veröffentlichen. Schließlich scheint es fast unmöglich zu sein, eine hohe Häufigkeit von Beiträgen aufrechtzuerhalten, ohne deren Qualität zu beeinträchtigen. In der Tat ist alles nicht so schwierig: Es braucht nur Verlangen und Erfahrung.

Kann ein Blog eine gute Einnahmequelle sein?

Jeder Blogger überwacht die Ergebnisse der Entwicklung seines Blogs und vergleicht sie mit anderen Online-Magazinen. Tagebuchbesitzer verfolgen alle Arten von Metriken, achten auf die geringsten Änderungen und überlegen oft, wie sie den Umsatz steigern und den Umsatz anregen können, wenn der Blog für diese Zwecke verwendet wird.

Gastbeiträge sind nicht mehr legal? Neue Empfehlungen von Google

Content-Vermarkter kennen die Webmaster-Anleitungen von Google, einschließlich des Abschnitts "Link Exchange Schemes". Dies hilft ihnen, Projekte zu fördern, ohne die Regeln der größten Suchmaschine der Welt zu verletzen und Sanktionen für die Manipulation von Suchergebnissen zu vermeiden. In Kenntnis der Google-Handbücher verwenden Content-Vermarkter verschiedene "weiße" Methoden zum Erstellen von Links. Die wichtigsten sind das Erstellen nützlicher Inhalte, auf die sich Nutzer natürlich beziehen, sowie das Posten von Gästen oder das Bloggen von Gästen.

Content Marketing Show 2013: Wichtige Ergebnisse der Londoner Konferenz

Die Content Marketing Show ist eine Content-Marketing-Konferenz, die regelmäßig an der University of London in Großbritannien stattfindet. Vielleicht haben alle Vermarkter und Eigentümer des großen Geschäfts von Foggy Albion von dieser Veranstaltung gehört, aber es ist nicht so einfach, dorthin zu gelangen - die Anzahl der Sitzplätze in der Halle ist begrenzt, und es gibt viele Leute, die die Grundlagen des effektivsten Weges bis heute erlernen möchten.

Wie schützt man den Inhalt des Autors im Web?

Heutzutage ist die Rolle von Inhalten im Internet-Marketing im Allgemeinen und in der Website-Werbung im Besonderen schwer zu überschätzen. Darüber hinaus wird die Rolle von Inhalten zweifellos weiter zunehmen, und zwar viel schneller, als es uns scheint. An der Schnittstelle von Sprachanalyse und Mathematik sind grundlegende Entwicklungen im Gange, neue Ideen werden schnell aufgegriffen.

16 Mythen über Content Marketing und deren Entlarvung

Die Popularität des Content-Marketings in RuNet wächst. Diese Disziplin wird allmählich zum Mainstream. Ehemalige Optimierer und Texter reihen sich in die Reihen der Content-Vermarkter ein, und das Content-Marketing ist voller Mythen. Letztere stören die Arbeit von Spezialisten und führen deren Kunden in die Irre. In diesem Artikel finden Sie eine Liste der wichtigsten Mythen über Content Marketing und deren Widerlegung.

Content-Erstellung oder Marketing: Was ist wichtiger?

Wenn Sie oft mit kleinen Kindern kommunizieren, haben Sie wahrscheinlich eine bemerkenswerte Fähigkeit bemerkt. Kinder können einen Erwachsenen mit einer Frage in eine Sackgasse führen. Was würden Sie zum Beispiel einem neugierigen Dreijährigen sagen, der sich fragte, wer den Kampf gegen Bären und Haie gewinnen würde? Und warum jagt die Katze in der Zeichentrickserie "Tom and Jerry" eine kleine Maus, und unsere Katze Leopold leidet im Gegenteil unter Mobbern?

Wie lange macht Content Marketing Umsatz?

Die Implementierung einer Content-Marketing-Strategie braucht Zeit. Die Frage ist, wie viel Zeit? Es gibt Experten, die erst kürzlich beschlossen haben, Content-Marketing-Ideen in der Praxis zu testen, das heißt, sie haben kaum begonnen, daran zu arbeiten. Ihr häufigstes Missverständnis ist die Erwartung schneller Ergebnisse. Für sie bedeutet „Content-Marketing-Strategie umsetzen“ übertrieben: Gestern Abend haben sie den ersten Artikel in einem Blog geschrieben - wir warten auf Umsatzwachstum morgen früh.